Zurück zum Überblick

Jetzt geht es an die richtig netten Fahrzeuge, und den Auftakt macht der Panzerwerfer 42, ein leichtes Fahrzeug und eine Raketenaltillerie. Der PW 42 ist das Äquivalent zur sowjetischen Katjuscha, verhält sich aber in ein paar Kleinigkeiten anders als sein russisches Gegenstück.

 

Der Panzerwerfer 42 greift nicht selbständig an, anders als die anderen Einheiten. Er greift ausschließlich über seine Barrage-Fähigkeit an, die der Spieler selbst aktivieren und zielen muss. Daraufhin feuert der PW 42 eine lange, geschlossene Salve von kleinen Raketen. Das ist der erste Unterschied zur Katjuscha, die in vier Einzelsalven angreift und somit den Feinden die (kleine) Chance gibt, wegzulaufen. Beim Panzerwerfer 42 regnet die Ladung als relativ geschlossene Decke auf den Feind.

 

Die Raketen sind auch eine Spur kleiner und der beschossene Bereich ist dank der mangelnden Streuung nicht so breit. Das ist natürlich toll, weil man die anvisierten Ziele besser trifft. Die kleine Kehrseite ist, dass man keinen ganz so weiten Bereich zur „unsicheren Zone“ machen kann, und eventuell verpasst man ein paar Ziele, die weiter wegstehen. Aber für den präziseren Beschuss kann man das schon in Kauf nehmen.

 

Die Raketen sind sehr gut gegen Soldaten, okay gegen leichte Fahrzeuge und schwach gegen Panzer. Wegen seines Flächenbeschuss‘ lohnt es sich vor allem, auf größere Gruppen von Infanterisen zu feuern, die natürlich vor allem bei den Sowjets in rauen Mengen vorkommen.

 

Schwerer Regen

Die auf Veteranenstufe 1 erlernte Fähigkeit des PW 42 ist, wie beim deutschen Mörser, die Fähigkeit zur Konterartillerie: Sobald im Angriffsbereich des PW 42 eine feindliche Artillerie gesichtet wird, seien es Mörser, Artillerie-Fahrzeuge oder Haubitzen, eröffnet er bei aktiviertem Konterartillerie-Modus sofort das Feuer auf sie. Was beim Mörser noch eine eher unterwältigende Fähigkeit war, ist hier dank der Reichweite des PW 42 wahnsinnig nützlich, vor allem, wenn die Sowjets schwere 120-mm-Mörser aufs Feld bringen.

 

Der Panzerwerfer ist, abgesehen von seinen Raketen, komplett unbewaffnet und so leicht gepanzert, dass auch Infanterie ihn kleinkriegt. Er sollte niemals in den direkten Kampf mit anderen Einheiten verwickelt werden. Da der Gegner im Falle eines Treffers sieht, wo sich der PW 42 befindet, sollte man ihn nach jedem Einsatz an eine neue Stelle manövrieren. Alternativ kann man ihm auch einen Geleitschutz geben.

 

Der Panzerwerfer 42 ist das erste Fahrzeug der letzten Schlachtphase. Als solches kann es sein, dass man ihn zunächst noch defensiv einsetzen will, um also die anrückenden Einheiten vor der eigenen Verteidigungsstellung zu bombardieren. Beim (wahrscheinlich finalen) Vorstoß dann kann der PW 42 dann die zu erobernden Gebiete sturmreif schießen, bevor die anderen Truppen einfallen, und bei der Zerstörung der feindlichen Basis helfen.

Grundlegende Tipps
Überblick - Sowjetunion
Überblick - Deutschland
Einheiten - Sowjetunion: Pioniertrupp
Einheiten - Sowjetunion: Rekruteninfanterietrupp
Einheiten - Sowjetunion: Scharfschützenspähtrupp
Einheiten - Sowjetunion: Leichter Spähwagen M3A1
Einheiten - Sowjetunion: Strafbataillon
Einheiten - Sowjetunion: Schweres MG PM 1910 „Maxim“
Einheiten - Sowjetunion: Trupp mit 82-mm-Granatwerfer BM-41
Einheiten - Sowjetunion: 76-mm-Divisionsfeldkanone SiS-3
Einheiten - Sowjetunion: M5 Halbkettenfahrzeug
Einheiten - Sowjetunion: Leichter Panzer T-70
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Panzer T-34/76
Einheiten - Sowjetunion: Katjuscha-Raketen-LKW BM-13
Einheiten - Sowjetunion: Selbstfahrlafette SU-76M
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Jagdpanzer SU-85
Einheiten - Sowjetunion: Gardeschützeninfanterie
Einheiten - Sowjetunion: Stoßtruppen
Einheiten - Sowjetunion: Trupp mit 120-mm-Granatwerfer M1938
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Panzer T-34/85
Einheiten - Sowjetunion: Flammpanzer KW-8
Einheiten - Sowjetunion: Schwerer Panzer IS-2
Einheiten - Sowjetunion: Selbstfahrartilleriefahrzeug ISU-152
Einheiten - Deutschland: Pioniertrupp
Einheiten - Deutschland: Grenadiere
Einheiten - Deutschland: Trupp mit schwerem MG42
Einheiten - Deutschland: Trupp mit Granatwerfer 34
Einheiten - Deutschland: Scharfschütze
Einheiten - Deutschland: Panzergrenadiere
Einheiten - Deutschland: Halbkettenfahrzeug Sd. Kfz. 251
Einheiten - Deutschland: Panzerspähwagen Sd. Kfz. 222
Einheiten - Deutschland: Panzerabwehrkanone 40
Einheiten - Deutschland: StuG III
Einheiten - Deutschland: Ostwind-Flakpanzer
Einheiten - Deutschland: Panzer IV
Einheiten - Deutschland: Panzerwerfer 42
Einheiten - Deutschland: Sturmpanzer IV Brummbär
Einheiten - Deutschland: Mittlerer Panzer V Panther
Einheiten - Deutschland: Sd. Kfz. 250/7 Granatwerfer-Halbkettenfahrzeug
Einheiten - Deutschland: Schwerer Panzerjäger Elefant
Einheiten - Deutschland: Schwerer Panzer V Tiger