Counter Strike - Global Offensive: Die Änderungen an Train im Trailer

Nils Lassen

Train, eine altgediente Map, erhält jetzt für Counter Strike: Global Offensive einen neuen Anstrich. Die Änderungen sind sowohl optisch, als auch spielerisch bemerkbar.

Sollte ihr euch das nächste Mal in Counter Strike: Global Offensive einloggen und Train spielen, wundert euch nicht, dass der Bomb-Spot A etwas anders aussieht. Neben optischen Änderungen an der gesamten Map wurde der A-Spot vor allem spielerisch verändert. So sollen sich versteckende Gegner in Zukunft leichter zu entdecken sein.

Alle weiteren Änderungen erfahrt ihr auf counter-strike.net.

Counter Strike - Global Offensive: Reintroducing Train.

Quelle: counter-strike.net

Ihr kommt nicht mit der Konsole in Counter Strike: Global Offensive klar? Martin hat euch einen Guide erstellt:

Alle wichtigen Konsolenbefehle in der Übersicht*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung