Counter Strike - Global Offensive: Nach Wettskandal Pro-Gamer gebannt

Nils Lassen 2

Letzte Woche hat ein Wettskandal die Pro-Szene von Counter Strike: Global Offensive massiv erschüttert. Die involvierten Pro-Gamer wurden jetzt von Valve gebannt.

In einem Pro-Match zwischen iBUYPOWER und Netcode Guides wurde letzte Woche ein Wettbetrug aufgedeckt. Das Team iBUYPOWER hat demnach absichtlich verloren, um die Wette zu manipulieren, womit mehr als 10,0o0 Dollar locker gemacht wurden. Jetzt hat auch Valve auf den Betrug reagiert und kurzerhand sieben Pro-Gamer der Teams von iBUYPOWER, Netcode Guides und Team Torqued gebannt. Die folgenden Spieler hat es erwischt:

  • Duc “cud“ Pham
  • Derek “dboorn“ Boorn
  • Casey Foster
  • Sam “Dazed“ Marine
  • Braxton “swag“ Pierce
  • Keven “AZK“ Larivière
  • Joshua “Steel“ Nissan

Quelle: Offizielle Homepage, Gamespot

Die Konsole von Counter Strike: Global Offensive ist sehr umfangreich. Die wichtigsten Befehle bekommt ihr hier:

CS:GO: Die wichtigsten Konsolenbefehle in der Übersicht *

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung