Counter-Strike: Köln bekommt wieder ein Groß-Event!

Mike Koch

Im letzten August wurde zum zweiten Mal in Folge die ESL One in Köln ausgespielt, einem Major-Turnier in Counter-Strike - nun ist das nächste Event am gleichen Ort angekündigt worden. In dieser News könnt ihr alles Wissenswerte erfahren und warum das Event so besonders ist.

ESL One - Cologne Teaser.

Vor zwei Jahren konnte Valve auf sich aufmerksam machen, als sie auf der gamescom in Köln ein Major-Event, vereinfacht Weltmeisterschaft, eingeführt haben. Endlich hatten wir auch in Deutschland ein mächtiges Counter-Strike-Turnier auf dem die besten Teams der Welt gegeneinander antreten. Nach dem Event realisierte das Team, rundum Gabe Newell, schnell, dass die Messe kein geeigneter Ort ist. Zu viele Menschen, zu wenig Platz: Es musste ein neuer Veranstaltungsort her.

Den fand man auch schnell mit der LANXESS Arena in Köln. Über 11.000 Leute haben in der Arena Platz und schauen sonst Spiele der Kölner Haie oder gesonderte Großevents. Was passiert nun, wenn so viele Gaming-Verrückte die Halle füllen sollen? Die Menge hat getobt: Noch nie gab es ein CS-Event, das so groß war!

Hier könnt ihr das letzte Major noch einmal nacherleben!*

Nachdem das Event in Köln ein voller Erfolg war, konnte nun endlich bestätigt werden, dass die ESL One auch im nächsten Jahr wieder in Köln Halt macht. Vom 8. bis zum 10. Juli 2016 kämpfen die stärksten Teams der Welt, um ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar. Bisher ist aber noch nicht klar, ob Valve das Event unterstützt  und es damit automatisch zum Major wird oder ob die ESL das Event selbst stemmen muss.

Wenn ihr Lust habt den Teams vor Ort zuzuschauen und sie anzufeuern, dann könnt ihr euch seit heute Karten auf der offiziellen Hompage der ESL One vorbestellen!

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung