Counter-Strike: Preisgelder der wichtigsten Turniere auf 900.000 € aufgestockt

Lukas Bursee

Obwohl Counter-Strike: Global Offensive zu bekanntesten eSport-Titeln der Welt zählt. hatten selbst die größten Turniere bisher nur verhältnismäßig kleine Prämien zu bieten. Damit ist jetzt aber Schluss.

Schaut euch den Trailer zu Counter-Strike: Global Offensive an:

Counter-Strike-Global-Offensive-Trailer.

Counter-Strike: Global Offensive ist schon seit längerem ein echtes Brett in der E-Sport-Szene. Aber selbst bei den wichtigsten Turnieren lagen die Preisgelder im Bereich von „lediglich“ 250.000 $ (bei tagesaktuellem Wechselkurs ca. 228.000 €). Damit ist jetzt allerdings Schluss, denn die Prämien der Hauptveranstaltungen wurden auf 1 Million Dollar (ca. 900.000 €) aufgestockt.

Laut Entwickler Valve lässt sich diese gewaltige Steigerung mit dem wachsenden Interesse an CS:GO begründen, die den Shooter zu einem der weltweit beliebtesten eSports macht.

counter-strike-global-offensive

Quelle: Steamed

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung