Die beliebteste Halo-Map gibt es nun auch in Counter-Strike!

Mike Koch

Wieviele Stunden wir doch auf dieser Map verbracht haben – Blood Gulch aus Halo. Die Karte gehört zu den beliebtesten Maps des Spiels überhaupt und deswegen hat sich ein findiger Modder überlegt die Karte in Counter-Strike: Global Offensive zu übernehmen.

Die beliebteste Halo-Map gibt es nun auch in Counter-Strike!

Blood Gulch gehört zu den wirklich alten Maps aus Halo, denn sie hatte ihren ersten Einsatz im ersten Spiel der Halo-Reihe und fand danach immer wieder Gebrauch in verschiedenen Nachfolgern. Obwohl sie ziemlich schlicht gestaltet ist, gehört die Map zu den Beliebtesten überhaupt.

Der Map-Designer Itszu hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass auch CS-Spieler in den Genuss von Blood Gulch kommen können und baute die Map im Spiel nach. Counter-Strike bietet viele Möglichkeiten, um eigene Ideen umzusetzen: Vor allem im Map-Building. Diese Karte ist aber so gut geworden, dass sie direkt aus Halo stammen könnte – mit ein paar kleinen Änderungen: Es gibt nun Kaufzonen und Bombenplätze, damit der typische Defuse-Modus aus CS übertragen werden kann.Wir sind der Meinung, dass es eine unheimlich gute Umsetzung ist und vielleicht gibt es ja noch mehr coole Maps aus diversen Shootern, die in CS:GO nachgebaut werden könnten. Herunterladen könnt ihr euch die Map auf jeden Fall im Steam-Workshop.

Hier bekommt ihr noch eine kleine Galerie mit noch mehr Bildern zur Map:

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung