Auch für Steam geht das Jahr 2015 langsam zu Ende und wir schauen gespannt, welche Spiele sich dieses Jahr am besten verkauft haben - natürlich könnte sich durch den Wintersale noch einiges verändern, aber die Tendenz ist klar: Schaut euch die erfolgreichsten Spiele des Jahres hier an.

 

Counter-Strike: Global Offensive

Facts 
Counter-Strike: Global Offensive

Das meistverkaufte Steam-Spiel des Jahres ist CS:GO:

Counter-Strike-Global-Offensive-Trailer.

Dieses Jahr kamen wieder einige Kracher auf den Markt, die auch die Steam-Bibliotheken von vielen Spielern füllten - aber welche sind denn nun die größten Verkaufsschlager? Das hat sich auch SteamSpy.com überlegt und analysiert, welche Spiele sich besonders gut verkauft haben und ob es Unterschiede zwischen den Nationen gibt. In die Wertung konnten aber nur Daten zwischen dem 1. April und dem 20. Dezember einbauen, da die Daten von davor schlichtweg fehlen.

Besonders knifflig war es die Liste korrekt darzustellen, da sie durch Giveaways und Titel mit kostenlosen Wochenenden verfälscht werden könnte. Das Wichtige ist aber dieTendenz - und die lässt auf Einiges schließen.

Es gibt die Top 25 von: USA, Russland, UK, Frankreich, Polen, Brasilien, Australien, Türkei und Deutschland. Das Beeindruckende ist, dass es teilweise große Unterschiede zwischen den Nationen gibt, was die Spielgeschmäcker betrifft, aber eins bleibt gleich: Counter-Strike: Global Offensive ist in jedem Land in der Top 3 vorhanden und vielerorts sogar auf der Eins. Zwar ist klar, dass sich die eigenen Spiele von Valve auf Steam gut verkaufen, aber etwas verwunderlich ist es doch, dass Spiele wie Metal Gear Solid 5, GTA oder Rocket League (als große Verkaufsüberraschung des Jahres) sich geschlagen geben müssen - immerhin gibt es CS seit drei Jahren.

Bilderstrecke starten(32 Bilder)
CS:GO: Die Maps von Global Offensive im Überblick

Diese Spiele schaffen es in die Top 5:

Im Gesamtranking des Jahres 2015 hat Counter-Strike klar gewonnen, aber mit GTA 5 (für PC erschien es erst dieses Jahr) und Fallout 4 sind zwei Triple-A-Titel auf den Plätzen 2 und 3. Besonders Fallout 4 kann überzeugen, da es erst vor rund zwei Monaten erschien - wahrscheinlich wäre es sogar weiter oben in der Liste, wenn es früher herausgekommen wäre. Knapp das Podium verpasst haben Ark: Survival Evolved und Rocket League.

Aber hier könnt ihr euch noch die ganze Top 25 anschauen:

Wenn ihr wissen wollt, welche Spiele in den verschiedenen Ländern sich am meisten verkauft haben, könnt ihr es hier auf Kotaku.com nachschauen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.