Counter-Strike Global Offensive: Das waren die besten Momente der Finalspiele

Mike Koch 3

Am Wochenende wurde in Rumänien das dritte Major-Event des Jahres in Counter-Strike: Global Offensive ausgespielt. Das Finale am Sonntag konnten die Franzosen von Team EnvyUS für sich entscheiden. Auch wenn das Publikum keine Stimmung aufkommen ließ, gaben die Profis alles, um die Fans in der Halle und vor den Bildschirmen zu begeistern. In diesem Special zeigen wir euch die coolsten Aktionen der Halbfinal- und Final-Serie.

Counter-Strike Global Offensive: Das waren die besten Momente der Finalspiele

Einer gegen Fünf ist doch unfair! Könnte man meinen…

Das europäische Mix-Team von Gamers2 musste sich zwar im Halbfinale gegen die Top-Favoriten von Team EnvyUs geschlagen geben, ging dennoch nicht unter. Auch wenn das Match auf dem Blatt einseitig aussah, war dieses Spiel für CSGO-Fans eine reine Augenweide und kann als eines der besten Matches der jüngeren Counter-Strike-Geschichte angesehen werden. Wir zeigen euch das norwegische Talent Håvard Nygaard, besser bekannt als „rain“, mit der wohl unglaublichsten Runde des Majors, in der er im Alleingang das gegnerische Team ausschaltete.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Dumm gelaufen – Spieler, die beim Cheaten erwischt wurden.

Sparen kann von Vorteil sein!

Auch wenn Gamers2 alles gegeben hat, mussten sie sich geschlagen geben. Ein Sinnbild für die nahende Niederlage war die äußerst starke Aktion von Nathan „NBK“ Schmitt, der bis dahin schon ein unglaubliches Turnier spielte. In dieser Sparrunde konnte er mit seiner Pistole ein paar krasse Frags (Kills) holen und somit eine wichtige Runde für sein Team entscheiden, die den Gegner etwas verunsicherte.

Kann er durch Wände schauen?

Im zweiten Halbfinale trafen gestern die altbekannten Schweden von Ninjas in Pyjamas, welche am Tag zuvor den Top-Favoriten Team SoloMid überraschend besiegten, auf die Osteuropäer von Natus Vincere. Auch hier hofften die Fans auf ein ähnlich spannendes Match. Doch leider konnten die Schweden nicht mithalten und wurden regelrecht überfahren. Auf Seiten der Osteuropäer war mit Ladislac „Guardian “ Kovács einer der besten Sniper-Spieler in Counter-Strike, und der bewies auch in dieser Halbfinal-Serie, warum er diesen Rang verdient. Den Grund seht ihr in diesem Video:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • MediEvil im Test: Sympathisch angestaubter Klappermann

    MediEvil im Test: Sympathisch angestaubter Klappermann

    Böse Zauberer, ein tollpatschiger Held und zweite Chancen: Die PS4-Neuauflage MediEvil versprüht den Charme des 1998 veröffentlichten Originals. Wieso das aber auch Probleme mit sich bringt, erfahrt ihr im Test des kultigen Geschicklichkeitsspiels.
    Olaf Bleich 1
* Werbung