Star Citizen: Bereits 26 Millionen US-Dollar per Crowdfunding gesammelt

Annika Schumann

Star Citizen hat einen weiteren Meilenstein über Crowdfunding erreicht. Mittlerweile sind schon über 26 Million US-Dollar zusammengekommen, obwohl erst vor kurzem die 24 Millionen-Marke geknackt wurde. Nun sind die Features bekannt, die Einzug in das Spiel halten werden, wenn 27 und 28 Millionen US-Dollar überschritten werden.

Chris Roberts teilt das Erreichen von 26 Millionen US-Dollar auf der offiziellen Homepage mit. Damit wurde ein neues Stretch-Goal von Star Citizen erreicht und ihr könnt euch auf erweiterte Großraumschiffe freuen.

Wenn insgesamt 27 Millionen Dollar gespendet werden, wird das Handelsschiff der Banu freigeschaltet. Nach 28 Millionen steht ein weiteres Start-Schiff namens Mustang bereit, sodass ihr zu Beginn zwischen Aurora und Mustang wählen könnt.

Star Citizen: Official Anvil Aerospace Hornet Commercial.
Quelle: RobertsSpaceIndustries

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung