Crysis Wreckage

Jonas Wekenborg

Crysis Wreckage

Wreckage ist eigentlich nur eine Mod für den Shooter Crysis, der eine eigenständige Geschichte im selben Universum erzählt. Der Erfolg brachte die Macher dazu, die Mod, die ein einstündiges Level umfasst, komplett kostenfrei anzubieten.

Crysis Wreckage erzählt eine alternative Geschichte im bekannten Setting der Crysis-Spiele. Auf einer abgelegenen Insel im Pazifischen Ozean wird ein mysteriöses Objekt geborgen, das allem Anschein nach von Außerirdischen hier zurückgelassen wurde.

Crysis Wreckage - Trailer.

Sowohl die US-Streitkräfte als auch die Koreaner versuchen, die vermeintliche Waffe zu bergen und ein Wettlauf mit der Zeit entbrennt.

Wreckage kann komplett ohne das Hauptspiel gespielt werden und umfasst eine Dateigröße von 1,8 GByte. Nichtsdestotrotz und da Wreckage, wie Crysis auf der CryEngine 2 basiert, werden einige Systemvoraussetzungen benötigt.

  • Windows XP / Vista / 7
  • AMD Athlon 2800+/3200+ / Intel Core-Prozessor mit 2,2 GHz
  • 1,5 GByte Arbeitsspeicher
  • 256 MByte Nvidia GeForce 6800 GT / ATI Radeon 9800 Pro

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Crysis Wreckage

  • Crysis: Crytek feiert das Jubiläum der Reihe

    Crysis: Crytek feiert das Jubiläum der Reihe

    Nach dem Release von Far Cry musste sich Crytek etwas Neues ausdenken. Das Entwicklerstudio aus Frankfurt entschloss sich für Crysis - im Rückblick wohl die richtige Entscheidung.
    Maurice Urban
  • Crysis - Finale Systemanforderungen

    Crysis - Finale Systemanforderungen

    (mika) Nachdem sich Ende September die angeblich endgültigen Hardwareanforderungen als falsch erwiesen haben, bringt [i]Crytek[/i] heute Licht ins Dunkel und enthüllt somit die minimalen bzw. empfohlenen Anforderungen an Euren Rechenknecht. Die Optimierungsarbeiten scheinen gefruchtet zu haben, da die Ansprüche an Eure Hardware besonders bei der Grafikkarte nach unten korrigiert wurden.
    commander@giga 74
* Werbung