Cuphead: Alle Bosse mit einer Tanzmatte erledigt

Marvin Fuhrmann 1

Cuphead ist schon wenige Tage nach dem Release für seinen hohen Schwierigkeitsgrad berüchtigt. Auf einen solchen Brocken scheinen einige Spieler aber förmlich gewartet zu haben, um ihre Skills unter Beweis zu stellen.

So spielt sich Cuphead mit Tanzmatte

DancePad% || Cuphead | All Bosses - 1:24:40 von PeekingBoo auf www.twitch.tv ansehen

Cuphead ist ein Spiel, an dem sich die meisten Gamer schon ohne weitere Hindernisse die Zähne ausbeißen werden. Das Run-and-Gun-Game verlangt akkurate Sprünge und einen schnellen Daumen auf dem Fire-Button. Doch manche Spieler haben es sich schon jetzt zur Aufgabe gemacht, die Bosse von Cuphead ein wenig vorzuführen. So hat es auch der Streamer „Peeking Boo“ gemacht, der Cuphead mit einer Tanzeinlage zerstört.

Cuphead ohne einen Treffer durchgezockt

Ganz recht gelesen. Der gute Streamer hat während eines Runs nur eine Tanzmatte genutzt, um Cuphead durchzuspielen. Das Ergebnis gibt’s jetzt in Form eines Twitch-Videos zu sehen. Natürlich gilt wie immer: Wer sich Cuphead noch selbst zu Gemüte führen will, sollte sich nur die ersten Minuten anschauen. Schließlich wird hier das gesamte Spiel gezeigt.

Nach 1:24:40 Stunden ist Cuphead mit der Tanzmatte gemeistert. Damit hat sich „Peeking Boo“ innerhalb der Speedrun-Szene auf dem 16. Platz festsetzen können. Und dies mit einer Tanzmatte wohlgemerkt. Das Problem bei der Matte: Die Eingaben der Buttons erfolgen nur einzeln und nie gleichzeitig. Um auszuweichen, muss beispielsweise der Schuss unterbrochen werden. Dieses Problem gibt es bei einem normalen Run natürlich nicht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung