Cuphead: Underdog verdrängt PUBG fast von der Steam-Spitze

Sandro Kreitlow 1

Überraschung! Zwar ist PlayerUnknown’s Battlegrounds weiterhin an der Spitze der Steam-Charts, allerdings dicht gefolgt vom stilsicheren Cuphead.

Das ist Cuphead:

Cuphead - gamescom 2017.

Seit sieben Jahren befand sich Cuphead in Entwicklung, kürzlich wurde es endlich veröffentlicht. Doch der lange Weg zahlt sich nun aus. Das Cartoon-Run’n’Gun ist auf Platz 2 der Steam-Charts eingestiegen und dicht auf den Fersen vom Spitzenreiter PlayerUnknown’s Battlegrounds. Damit ist das Microsoft-exklusive Titel nicht nur ein gelungenes Spiel (siehe Test), sondern auch ein Überraschungserfolg.

Steam ist der Nummer-1-Anbieter im PC-Gaming. Diese Fakten zur Valve-Plattform kanntest du sicher noch nicht: 

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Die 5 seltsamsten Fakten über Steam.

Das sind die aktuellen Steam-Verkaufscharts (2. - 8. Oktober 2017):

  1. PlayerUnknown’s Battlegrounds
  2. Cuphead
  3. Total War: Warhammer 2
  4. Divinity: Original Sin 2
  5. Mittelerde: Schatten des Krieges
  6. Grand Theft Auto 5
  7. Dying Light
  8. Counter Strike: Global Offensive
  9. Total War: Warhammer 2
  10. Battle Chasers: Nightwar
Cuphead
Preis: 19,99 €

Cuphead ist Microsoft-exklusiv, also für PC und Xbox One erhältlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung