Cyberpunk 2077: Keine Angst – du brauchst weder eine PS5 noch einen neuen PC für das Spiel

Marina Hänsel

Erinnerst du dich an Dragon Age: Inquisition, und wenn ja – musstest du es damals auf der Xbox 360 oder PS3 spielen? Dann kennst du das Schlottern und Zittern in deinen Fingern, wenn du nur daran denkst, Cyberpunk 2077 könnte auf unserer jetzigen Konsolen-Generation derart schrecklich aussehen. Es ist das Schicksal jener Spiele, die zwischen den Generationen erscheinen und zumeist für die neuen Konsolen optimiert wurden. Besitzer älterer Geräte sollen sich in dem Fall über die Almosen des Studios freuen; also das Gnadengeschenk eines Spiels für eine Hardware, die eigentlich nicht mehr dafür geeignet ist. Wird Cyberpunk 2077 dasselbe Schicksal ereilen? Nein, bestätigt Entwickler CD Projekt Red nun in einem Interview. Phu, nochmal Glück gehabt.

Ja, so gut soll Cyberpunk 2077 auch auf der verstaubten PS4 oder Xbox One aussehen:

Cyberpunk 2077 Gameplay Reveal - 48 Minuten Walkthrough - Trailer.

PS4 und Xbox One werden gen Ende ihres kurzen Lebens zum Gandenhof für all jene Spiele, die scheinbar nur aufgrund von Mitleid und etwas Geldgier für die alten Reffe  auf den Markt gespuckt werden. Freue ich mich über derartige Mitleidsbekundungen? Wenn ich jung und arm genug bin, um kein Geld für eine neue Konsole hinwerfen zu können, dann vielleicht ja. Ansonsten: Nein. Denn wie einige Spiele auf der alten Hardware laufen, erinnert dann doch etwas zu schmerzhaft an jene Tage, in denen ich versuchte, neue Spiele auf einem antiken PC zu installieren. Und zu spielen.

Cyberpunk 2077 ist, wie schon zahlreich bestätigt wurde, ein Spiel der neuen und alten Generation: Optimiert wurde es jedoch für PS4 und Xbox One, was meinen ganz persönlichen Himmel gleich ein wenig hoffnungsvoller leuchten lässt. Im Interview mit CgmagOnline verdeutlichen die Entwickler ihre Strategie:

Eigentlich wussten wir sofort, dass wir das Spiel für PC, PS4 und Xbox One entwickeln. Und wir haben gleich zu Beginn angefangen, alles zu optimieren. Das siehst du vielleicht auch in der Demo, die auf einem PC mit i7 und 1080TI läuft, es sind also keine astronomischen Spezifikationen.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
13 Cyberpunk-Spiele, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Also ja, wir wissen nicht, wann Cyberpunk 2077 erscheinen soll. Doch egal, wie lang es noch in der Entwicklerküche brodelt, eines ist sicher: Du musst nicht fürchten, dir extra für dieses Spiel eine neue Konsole oder einen neuen PC zuzulegen. Sicherlich wäre es eine Überlegung wert, solltest du ohnehin planen, deine Hardware aufzuhübschen, aber – du musst nicht. Und das ist wundervoll.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung