Cyberpunk 2077: So viele Entwickler werkeln am Rollenspiel

Marvin Fuhrmann 1

Cyberpunk 2077 ist das sehnlichst erwartete Projekt der Witcher-Macher von CD Projekt Red. In letzter Zeit ist es wieder ein wenig ruhiger um das futuristische Rollenspiel geworden. Zeit also, um ein wenig Einblick in die Entwicklungsarbeiten zu bekommen, die die Macher auch nun gewähren.

Cyberpunk 2077 Teaser Trailer.

Die Entwickler von CD Projekt Red schlafen anscheinend nie. Nicht nur, dass sie mit The Witcher 3 ein absolut gigantisches Rollenspiel samt zweier DLCs aus dem Boden gestampft haben. In dieser Zeit begannen auch die Arbeiten an ihrem neuen Projekt namens Cyberpunk 2077. Viele Fans der Spieleschmiede erhoffen sich nun ein weiteres Highlight der Entwickler. Doch in letzter Zeit ist es relativ ruhig geworden.

Entwickler reagieren auf Erpressungen zu Cyberpunk 2077

Warum das so ist? Nun, weil die Entwickler mit Hochdruck an Cyberpunk 2077 werkeln. Während eines Meetings, das die finanziellen Resultate der ersten Jahreshälfte 2017 zusammenfassen sollte, verriet Geschäftsführer Adam Kincinski, wie es vorangeht. Demnach arbeiten aktuell mehr als 300 Mitarbeiter des Studios durchweg an Cyberpunk 2077. Damit dürfte sich das Rollenspiel mitten in der heißen Phase der Entwicklung befinden. Laut dem Geschäftsführer dauert es aber noch ein wenig, bis es Szenen direkt aus dem Spiel zu sehen gibt.

„Eines Tages“, so Kincinski, wird es auch direkt Footage aus Cyberpunk 2077 geben. Dann werden die Spieler und Kritiker sehen, welche Ziele man mit dem neuen Projekt verfolgt. Bis dahin haben die Entwickler aber noch Grund zu feiern. Im Oktober wird die Witcher-Reihe zehn Jahre alt. Das führte in den vergangenen Wochen schon für einige lustige Videos aus der Entwicklung der vergangenen Tage.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung