Cyberpunk 2077: Spielbare Demo wird auf der E3 2018 gezeigt, sagen Insider

Michael Sonntag

Am Anfang war es nur ein „Beep“ auf Twitter, aber jetzt meldet sich Cyberpunk 2077 mit immer mehr Lebenszeichen zurück. Verschiedene Insider berichten nicht nur über eine spielbare Demo, sondern auch über eine mögliche Plattform für ihre Präsentation.

Bist du bereit für das SciFi-Abenteuer?

Cyberpunk 2077 Teaser Trailer.

Letzte Woche verriet der YouTuber LegacyKillaHD, dass bereits eine spielbare Demo zum SciFi-Spiel von Entwickler CD Projekt Red existieren würde. Dabei berief er sich auf Insider-Informationen von Sony-Mitarbeitern.

Jetzt hat das polnische Magazin GRYOnline.pl das Gerücht mit einer neuen Information untermauert. Zwei weiteren Insidern zufolge soll der Entwickler die spielbare Demo Journalisten auf der E3 2018 vorstellen wollen. Ein brandneuer Trailer werde dabei die Präsentation abrunden.

So weit entfernt von Cyberpunk 2077 sind wir jetzt auch nicht mehr:

Bilderstrecke starten
16 Bilder
15 Ideen aus Science-Fiction-Welten, die inzwischen Realität sind.

Dass das Ganze auf einer Präsentation vor der eigentlichen Messe stattfinden soll, lässt sich mit der Aussage des YouTubers verbinden.

Ähnlich wie das vorherige Witcher 3 von Microsoft vorgestellt wurde, könnte auch dieses Mal ein Konsolenhersteller die Präsentation übernehmen. Da der YouTuber seine Informationen angeblich von Sony-Mitarbeitern bezieht, könnte ihre E3-Pressekonferenz vermutlich das lang ersehnte Gameplay-Material zu Cyberpunk 2077 zeigen.

Die E3 2018 beginnt am 12. Juni 2018.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung