Cyberpunk 2077 wird ein politisches Spiel, sagt Entwickler

Lisa Fleischer

Wie schon die Witcher-Spiele basiert auch Cyberpunk 2077 auf einer Buch-Vorlage. Auch wenn der Inhalt nicht eins zu eins wiedergegeben wird, wollen sich die Entwickler doch an die Vorlage halten. Das bedeutet, dass Cyberpunk 2077 ein politisches Spiel wird. Inzwischen gibt es auch einen ersten Trailer zu dem neuen Spiel.

Cyberpunk 2077 – Offizieller E3 2018 Trailer.

Das erklärt CD Projekt Reds Quest-Designer Patrick Mills in einem Interview mit dem offiziellen Xbox Magazin. Dank der Seite Wccftech sind Auszüge aus dem Artikel online verfügbar. Mills erzählt darin: „Das Original Cyberpunk 2020-Setting war, wie das Setting der The Witcher-Geschichten, eine komplexe Kritik der Welt des Autors und davor schrecken wir in unseren Spielen nicht zurück.“

Cyberpunk 2077 beschreibt Mills als ein Spiel über „eine sehr kleine Anzahl an ultra-reichen Individuen an der Spitze von hartnäcktigen unternehmerischen Machtstrukturen, die über eine zerfallene Welt regieren, in der die große Mehrheit der Bevölkerung in einem endlosen Kreislauf aus Armut und Gewalt lebt.“ Insofern ist Cyberpunk 2077 laut Mills eine Kritik an unserer heutigen Gesellschaft – wenn auch in einer überspitzten Art und Weise.

Auch, wenn Gewalt und Sex wieder zentral sein werden, soll der Spieler zudem auf intellektuellem Level gefordert werden. Schließlich ist das Cyberpunk-Genre im Allgemeinen von Natur aus politisch, so Mills, das Spiel soll einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Zudem geht Mills noch einmal darauf ein, warum Cyberpunk 2077 aus der First-Person-Perspektive gespielt wird.

Du bist dadurch nicht nur dem Charakter näher, sondern erlebst die komplette Welt fast schon am eigenen Leib – die Erfahrung ist also wesentlich immersiver. „Es fühlt sich an, als seist du selbst in dieser Schlucht, diesem Jungel, und er frisst dich bei lebendigem Leibe auf. Das ist nur möglich, spielst du aus der First-Person-Perspektive“, erzählt Patrick Mills dem offiziellen Xbox Magazin.

Noch mehr tolle Spiele mit Cyberpunk-Setting haben wir dir im folgenden Artikel zusammengefasst.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
13 Cyberpunk-Spiele, die du dir nicht entgehen lassen solltest.

Bestelle Cyberpunk 2077 bei Amazon *

Wann Cyberpunk 2077 erscheint und für welche Plattformen das Spiel veröffentlicht wird, ist bislang nicht bekannt. Lediglich der Fakt, dass es auf einer PlayStation- sowie Xbox-Konsole und auf dem PC erscheint, wurde bestätigt. Es kann also durchaus sein, dass Cyberpunk 2077 erst auf der nächsten Konsolen-Generation zu spielen sein wird.

Was hältst du von dem bislang gezeigten Material zu Cyberpunk 2077? Denkst du, Politik sollte von Unterhaltungsmedien wie Spielen strikt getrennt werden oder bist du sogar explizit ein Freund von gesellschaftskritischen Medien?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung