Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Danganronpa 2: Goodbye Despair

    Kristin Knillmann

    Die japanische Visual-Novel-Serie Danganronpa ist im Grunde genommen eine Mischung aus der Ihr-müsst-einander-töten-Situation von The Hunger Games, den brutalen Konzept-Morden aus dem Horror-Film Saw, den zwischenmenschlichen Interaktionen aus Persona und den Gerichtsfällen aus dem Nintendo-DS-Klassiker Phoenix Wright: Ace Attorney.

    Danganronpa 2: Goodbye Despair - Trailer

    Danganronpa 2: Goodbye Despair

    Danganronpa 2 schlägt in die gleiche Kerbe wie sein Vorgänger auf der PS Vita. Der Spieler wird wieder mit einer mysteriösen Verschwörungsgeschichte rund um den seltsamen Bär Monokuma und die 16 Studenten der Hope's Peak Academy konfrontiert. Neu mit dabei ist das Kaninchen Monomi (einst Usami), das mit seiner niedlich-nervigen Art regelmäßig als Boxsack für den durchgedrehten Bär herhalten muss.

    Ebenfalls neu ist das Setting: diesmal werden die Studenten, die allesamt über jeweils eine ultimative Fähigkeit verfügen,  nicht in die Hallen der Akademie geschlossen. Stattdessen befinden sie sich aus zu Beginn nicht nachvollziehbaren Gründen auf einer einsamen Insel und dürfen diese erst verlassen, wenn sie einen ihrer Mitschüler töten und dabei nicht erwischt werden.

    Danganronpa2

    Danganronpa 2: Goodbye Despair - Die Phasen

    Danganronpa 2 lässt sich genau wie sein Vorgänger in unterschiedliche Phasen einteilen. Zu Beginn eines Kapitels führt das Visual Novel seine Geschichte fort und gibt dem Spieler den Freiraum, die vielseitigen Charaktere näher kennenzulernen.

    Anschließend gibt der Bär Monokuma den Schülern ein Motiv zum Töten, woraufhin in der Regel auch ein Mord stattfindet. Die nächste Phase besteht darin, so viele Hinweise - hier Truth Bullets - wie möglich zu finden.

    Diese werden in der letzten Phase wichtig: Mit der richtigen Argumentation, den passenden Beweisen und einem blitzschnellen Finger für diverse Mini-Spiele klären wir zum Schluss (hoffentlich) den Mordfall auf.

    Danganronpa 2: Goodbye Despair - Charaktere

    Neben dem Bär Monokuma und der Häsin Monomi/Usami gibt es in Danganronpa 2 wieder 16 markante Charaktere:

    Akane
    Akane
    Mikan
    Mikan
    Sonia
    Sonia
    Peko
    Peko
    Nekomaru
    Nekomaru
    Nagito
    Nagito
    Monomi
    Monomi
    Monokuma
    Monokuma

    • Protagonist Hajime Hinata
    • Nagito Komaeda, the Ultimate Lucky Student
    • Chiaki Nanami, the Ultimate Gamer
    • Fuyuhiko Kuzuryu, the Ultimate Yakuza
    • Ibuki Mioda, the Ultimate Musician
    • Kazuichi Soda, the Ultimate Mechanic
    • Gundham Tanaka, the Ultimate Breeder
    • Byakuya Togami, the Ultimate Affluent Progeny
    • Mikan Tsumiki, the Ultimate Nurse
    • Hiyoko Saionji, the Ultimate Traditional Dancer
    • Akane Owari, the Ultimate Gymnast
    • Nekomaru Nidai, the Ultimate Team Manager
    • Teruteru Hanamura, the Ultimate Cook
    • Sonia Nevermind, the Ultimate Princess
    • Mahiru Koizumi, the Ultimate Photographer
    • Peko Pekoyama, the Ultimate Swordswoman

    Usami

    Danganronpa 2: Goodbye Despair - Demo

    Zu Danganronpa 2: Goodbye Despair gibt es leider keine Demo. Stattdessen könnt ihr euch Annikas Test zum ersten Teil der Reihe durchlesen!

    Danganronpa 2: Goodbye Despair - Release

    Der erste Teil von Danganronpa namens Trigger Happy Havoc ist seit diesem Februar in Deutschland erhältlich. Danganronpa 2: Goodbye Despair wird hierzulande am 05. September 2014 veröffentlicht.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare zu diesem Spiel