Die Jungs von Digital Foundry haben der Neuauflage von Dark Souls 2 einem Technik-Test unterzogen. Scholars of the First Sin sieht nicht nur besser aus, sondern läuft auch bei 60fps.

 

Dark Souls 2

Facts 
Dark Souls 2

Beim Release von Dark Souls 2 beschwerten sich viele Fans zurecht über die schlechte Grafik, die der vom ersten Teil doch sehr ähnelte, aber den vorab gezeigten Gameplay-Trailern umso weniger. Mit Scholars of the First Sin kommt jetzt eine Neuauflage, die sowohl eine erweiterte Story, alle DLCs und eine verbesserte Grafik mit sich bringt. Letztes wurde von Digital Foundry genauer unter die Lupe genommen.

Dazu wurde ein Vergleich zwischen der PS3- und der PS4-Version aufgestellt, wo es nicht sonderlich verwunderlich erscheint, dass die PS4-Version mit deutlich schöneren Texturen punktet. Auch die 60fps werden zumindest größtenteils konstant gehalten, lediglich bei großen Arealen mit vielen zerstörbaren Objekten oder einer Explosion ist die Framerate kurzfristig auf 50 bzw. 45 geschrumpft.

Dark Souls 2: Scholar of the First Sin erscheint am 2. April 2015 für Xbox 360, Xbox One, PS3, PS4 und PC.

Grafikvergleiche sind immer besser anzuschauen, als zu lesen. Also Augen auf:

Quelle: Eurogamer

Ihr spielt immer noch leidenschaftlich gerne Dark Souls 2 und wollt das Spiel mit ein paar Mods pimpen? Hier findet ihr die besten:

Dark Souls 2: Die besten Mods

Wenn ihr endlich Dark Souls 2 in schöner spielen wollt, könnt ihr Scholar of the First Sin hier vorbestellen:

Bestell mich vor!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.