Bereits vor einigen Tagen hat Bandai Namco Details zum morgen erscheinenden Update zu Dark Souls 2 bekanntgegeben. Darin befinden sich unter anderem Story-Inhalte, die den Weg zur „Scholar of the First Sin“-Edition des Spiels ebnen werden. Zur Mitnahme von Charakteren bzw. Speicherständen hat sich der Publisher ebenfalls geäußert.

 

Dark Souls 2

Facts 
Dark Souls 2

Besitzer einer Playstation 3, Xbox 360 und PC-Version werden ihre gespeicherten Daten zu „Scholar of the First Sin“ übertragen können. Eine Übernahme von Last-Gen zu Current-Gen ist leider nicht möglich. Der Multiplayer-Modus wird ebenfalls nach dem Insel-Modell weitergeführt, sprich: Playstation 3 Nutzer werden nicht online mit PC-Besitzern zocken können - jeder bleibt auf seinem System. Zur Verkürzung der Wartezeit hat uns der Publisher noch einen kleinen Trailer spendiert:

Dark Souls 2: Scholoar of the First Sin - Forlorn Hope Trailer

Hierzulande erscheint Scholar of the First Sin am 2. April für PC, Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Das sind die 12 besten PS4-Themes im PS-Store – und einige sind kostenlos

Quelle: Play3

 

http://www.amazon.de/gp/product/B00QYHMJFM/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00QYHMJFM&linkCode=as2&tag=androidnews08-21&linkId=HLQUEO26YBE6HZC5

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).