Bereits vor einigen Tagen hat Bandai Namco Details zum morgen erscheinenden Update zu Dark Souls 2 bekanntgegeben. Darin befinden sich unter anderem Story-Inhalte, die den Weg zur „Scholar of the First Sin“-Edition des Spiels ebnen werden. Zur Mitnahme von Charakteren bzw. Speicherständen hat sich der Publisher ebenfalls geäußert.

 

Dark Souls 2

Facts 
Dark Souls 2

Besitzer einer Playstation 3, Xbox 360 und PC-Version werden ihre gespeicherten Daten zu „Scholar of the First Sin“ übertragen können. Eine Übernahme von Last-Gen zu Current-Gen ist leider nicht möglich. Der Multiplayer-Modus wird ebenfalls nach dem Insel-Modell weitergeführt, sprich: Playstation 3 Nutzer werden nicht online mit PC-Besitzern zocken können - jeder bleibt auf seinem System. Zur Verkürzung der Wartezeit hat uns der Publisher noch einen kleinen Trailer spendiert:

Dark Souls 2: Scholoar of the First Sin - Forlorn Hope Trailer

Hierzulande erscheint Scholar of the First Sin am 2. April für PC, Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Quelle: Play3

 

http://www.amazon.de/gp/product/B00QYHMJFM/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00QYHMJFM&linkCode=as2&tag=androidnews08-21&linkId=HLQUEO26YBE6HZC5

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.