Dark Souls 2 Komplettlösung - Alle Levels, Bosse, Items, Guides, Tipps und Tricks

Leo Schmidt 28

Velstadt, loyaler Wächter des Königs, stellt sich euch in einem Kampf mit zwei Phasen. Da der Offizier sowohl Nahkämpfer als auch Kleriker ist, wird er im ersten Teil des Kampfes versuchen, euch mit Nahkampfangriffen plattzuhauen. Habt ihr ihn um die Hälfte seines Lebens erleichtert, wird er mit dunkler Hexerei angreifen.

In der ersten Phase eröffnet er gerne mit horizontalen Schwüngen, die eine große Fläche abdecken. Benutzt er dafür beide Hände, ist es meistens ein einzelner Schwung, benutzt er nur eine Hand, folgt oft ein Schwung aus der anderen Richtung und abschließend ein „Stich“ mit seinem Hammer. Die übliche Nahkampf-Taktik funktioniert gut: Umkreist ihn und versucht, hinter ihn zu gelangen.

Habt ihr einen guten Schild, haltet ihn dabei oben, um die ausladenen Schwünge zu blocken, von denen euch aber höchstens einer treffen sollte. Setzt ihr stattdessen auf Mobilität, rollt im letzten Moment durch seinen Schwung, um hinter ihm zu landen, sicherheitshalber solltet ihr zweimal rollen, denn der Folgeschwung könnte euch sonst treffen und so landet ihr wenigstens sicher hinter ihm. So oder so nutzt ihr das anschließende Zeitfenster, um Velstadt in den Rücken zu schlagen.

Er hat zwei vertikale Angriffe, einen mit einem Sprung davor, der eine hohe Reichweite hat, solltet ihr ihn also nicht umkreisen, sondern stattdessen Distanz zu ihm halten, passt auf, wenn er springt. Beiden Angriffen kann man gut seitlich ausweichen und während der Erholungsphase einzelne Angriffe landen, Ausdauer regenerieren und heilen. Gelegentlich benutzt Velstadt einen kurzen Fußtritt. Er hat eine geringe Reichweite, aber wenn er euch trifft, wird er euren Block brechen – seid vorbereitet, Folgeangriffen auszuweichen.

Habt ihr ihn auf die Hälfte seiner Lebensenergie runtergebracht, wird Velstadt damit beginnen, Hexerei zu casten. Das ist eine sehr gute Nachricht für uns, aus zwei Gründen: Velstadt braucht unheimlich lange, um seine Sprüche zu wirken, und solange wir uns am Ende hinter ihm aufhalten, werden uns die Sprüche nicht treffen. Er nimmt außerdem vollen Schaden beim Zaubern. Ihr wisst also, was ihr zu tun habt:

Wenn Velstadt auf sein Knie sinkt, geht ihr so nahe wir möglich ran, hinter ihn und schlagt ihn, so oft ihr könnt. Ihr werdet viel Schaden bei ihm anrichten können und vom anschließenden Zauber nicht getroffen werden. Wenn ihr euch doch vor ihm befindet, könnte es eklig werden, denn er schießt mehrere zielsuchende Dunkel-Geschosse. Er hat in dieser Phase eine hohe Verteidigung gegen Dunkel-Schaden, aber nicht gegen die anderen Arten von Magie.

Für den Sieg über Velstadt gibt es 37500 Seelen, die Seele von Velstadt und wir können in den Raum hinter ihm, wo das Objekt seiner ewigen Wachsamkeit und einer der Gründe unserer Reise auf uns wartet: König Vendrick, und bei ihm sein königlicher Ring.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Das sind die 12 besten PS4-Themes im PS-Store – und einige sind kostenlos

Dark Souls 2 Komplettlösung

Dark Souls 2 Komplettlösung
Majula - Weg zum Wald der gefallenen Riesen
Wald der gefallenen Riesen - Zum Kardinalsturm
Wald der gefallenen Riesen - Zum Boss
Boss: Der letzte Riese
Boss: Der Verfolger
Heides Flammenturm
Boss: Drachenreiter
Der Weg zur Niemandswerft
Die Niemandswerft
Boss: Dehnwache
Die verlorene Festung - Weg vom Verfolger her
Die verlorene Festung - Weg von der Niemandswerft her
Die verlorene Festung - Wo beide Wege zusammenführen & Weg zum Boss
Boss: Ruinenwächter
Mondturm
Boss: Turm-Gargoyles
Boss: Alter Drachentöter
Boss: Verlorene Sünderin
Boss: Gerippefürsten
Boss: Mytha, die Unheilskönigin
Boss: Der Verkommene
Boss: Schmelzer-Dämon
Boss: Alter Eisenkönig
Boss: Skorpionin Najka
Boss: Freja, die Liebste des Herzogs
Boss: Drachenreiter (zu zweit)
Boss: Spiegelritter
Boss: Sangesdämonin
Boss: Velstadt, der Königs-Aegis
Boss: Vendrick
Boss: Nashandra

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung