Zu Dark Souls 3 sind viele neue Informationen aufgetaucht. Diese stammen von einem Event in Japan, das nur für das kommende Rollenspiel ausgerichtet wurde. Dort ließen die Entwickler ein paar Einblicke über das Magiesystem, die Schnellreisefunktion und den Koop-Modus zu.

 

Dark Souls 3

Facts 
Dark Souls 3

Video: Dark Souls 3 im Test

Dark Souls 3 im Test

Bald schon steht Dark Souls 3 vor der Tür. Zumindest in Japan. Denn dort erscheint das Rollenspiel bereits Ende März, während wir uns hierzulande noch etwas länger gedulden müssen. In Vorbereitung auf den Release gab es nun ein Spezialevent für Dark Souls 3. Dort haben die Entwickler mehr zu dem knüppelschweren Rollenspiel verraten.

Dark Souls 3 jetzt auf Amazon bestellen!

Demnach wird es wieder die bekannte Schnellreise aus Dark Souls 2 geben. Im Gegensatz zu Bloodborne wird man also wieder von Leuchtfeuer zu Leuchtfeuer reisen können. Magische Fertigkeiten nutzen nun wieder eine Manaleiste, statt nur in einer bestimmten Anzahl verfügbar zu sein. Eine Auflistung mit allen neuen Informationen findet ihr weiter unten.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 Anzeichen, dass du schlecht in Videospielen bist

Alle Infos zu Dark Souls 3

  • Charakterwerte können zurückgesetzt werden, wenn ihr bestimmte Voraussetzungen erfüllt.Das Aussehen des Charakters kann während des Spiels aber nicht mehr verändert werden.
  • Ihr könnt zwischen Leuchtfeuern schnellreisen, sobald ihr sie aktiviert habt.
  • Im Koop wird das Passwortsystem aus Bloodborne übernommen
  • Der Koop-Partner bleibt an eurer Seite, bis einer von euch das Zeitliche segnet oder ihr einen Boss besiegt.
  • Es wird drei Slots für jede Hand geben
  • Magiefertigkeiten nutzen eine Manaleiste
  • Gegner werden immer wieder respawnen (Im Gegensatz zu Dark Souls 2)

Quelle: WCCFTech