Dark Souls 3 Komplettlösung: Roadmap und Checkliste mit allen Geheimnissen

Christopher Bahner 5

Unbehütete Gräber

  1. Nachdem ihr Meister Gundyr besiegt habt und im dunklen Feuerband-Schrein ankommt, könnt ihr an der Stelle, wo sich normalerweise das Leuchtfeuer befindet, das gewundene Schwertfragment aufnehmen. Dieses funktioniert wie eine Heimatknochen, kann aber unendlich oft benutzt werden. Ihr könnt es auch bei Krähenhändler Snuggly gegen eine Titantischolle eintauschen.
  2. In der dunklen Version des Feuerband-Schreins könnt ihr die Augen der Feuerhüterin an der Stelle finden, wo sich sonst normalerweise Irina von Carim aufhält. Diese benötigt ihr, um das zweite Ende „Das Ende des Feuers“ freizuschalten.
  3. Die Schrein-Maid im dunklen Feuerband-Schrein verkauft euch das Wolfritter-Rüstungsset und den Ring des Gebets. Im Gegensatz zur normalen Schrein-Maid, spawnt diese nicht wieder, wenn ihr sie tötet.

Wichtig für das zweite Ende: Die Augen der Feuerhüterin.

Wichtig für das zweite Ende: Die Augen der Feuerhüterin.
Wichtig für das zweite Ende: Die Augen der Feuerhüterin.

 

Zurück zur Übersicht und dem Inhaltsverzeichnis mit allen Gebieten der Dark Souls 3 Komplettlösung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung