Farron-Feste - Dark Souls 3 Komplettlösung

Christopher Bahner 5

Farron-Feste

  1. Nachdem ihr die Diakone des Abgrunds besiegt habt, sprecht mit Anri und Horace im Feuerband-Schrein.
  2. Haltet euch vom Leuchtfeuer der Farron-Feste aus links, bis ihr zu einer Ruine kommt, die von einem Finstergeist bewacht wird. In der Ruine findet ihr die Kohle des Weisen für Schmied Andre.
  3. Geht vom Leuchtfeuer der Farron-Feste geradeaus durch den Sumpf, um eine weitere Estus-Scherbe neben der versunkenen Ruine zu finden.
  4. Geht vom Leuchtfeuer Ruinen der Feste Richtung Steintor und biegt vorher links ab. Folgt der Wand, um zu einem Bereich mit toten Pilzmonstern am Boden zu kommen. Hier findet ihr auch die Schriftrolle des Weisen für Orbeck von Vinheim.
  5. Haltet euch vom Leuchtfeuer der Farron-Feste aus immer rechts an der Wand vorbei an den Basilisken, bis ihr zu einer Höhle kommt. Hier findet ihr in einer Schatzkiste die Goldene Schriftrolle für Orbeck von Vinheim. Gebt dem Zauberei-Lehrer unbedingt zumindest eine der Schriftrollen vor dem Bosskampf gegen den Wächter des Abgrunds. Ansonsten verschwindet er für immer und ihr könnt keine Zauber mehr bei ihm lernen.
  6. Den nächsten Untoten-Knochensplitter findet ihr kurz nach dem Leuchtfeuer der Ruinen der Feste. Rechts vor dem Steintor in einer Ruine, die voll mit Schnecken ist.
  7. Klettert die lange Leiter neben der Ruine mit den Schnecken hinauf und ihr kommt zum Alten Wolf von Farron, bei dem ihr den Eid „Farrons Wachhunde“ erhaltet. Zudem gibt euch das auch die Geste „Etikette der Legion“.
  8. Im selben Raum seht ihr eine Leiche mit einem Gegenstand. Geht außen herum und zerschlagt die Illusionswand, um die Asche des Traumjägers einzusammeln.
  9. Gebt ihr diese Asche der Schrein-Maid und ladet den Feuerband-Schrein neu, taucht Sirris wieder im Schrein auf. Sprecht mit ihr, um die Geste „Finstermond-Treue“ zu erhalten. Diese ist entscheidend, um später dem Eid „Klinge des Finstermonds“ beizutreten.
  10. Habt ihr Gelbfinger Heysel auf dem Pfad der Opferungen getötet und mindestens eine Bleiche Zunge an Rosaria gespendet, findet ihr das Rufzeichen von Heysel nach dem Leuchtfeuer der Ruinen der Feste. Beschwört sie als Phantom, um die Geste „Tiefe Verbeugung“ zu erhalten. Dies geht nur solange der Wächter des Abgrunds noch nicht tot ist. Zudem kollidiert diese Aktion wieder mit Sirris‘ Quest.
  11. Schwarzhand Gotthard kann direkt vor dem Raum mit dem Wächter des Abgrunds als Phantom gerufen werden. Dabei erhaltet ihr die Geste „Durch mein Schwert“.
  12. Verfolgt ihr Quest für das Hüllenfürsten-Ende, könnt ihr zudem den Weißschatten von Londor für den Kampf beschwören, was euch die Geste „Duellverbeugung“ beschert.

Zurück zur Übersicht und dem Inhaltsverzeichnis mit allen Gebieten der Dark Souls 3 Komplettlösung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Das ist Cyberpunk 2077: Release, Gameplay, Trailer und mehr Infos

    Das ist Cyberpunk 2077: Release, Gameplay, Trailer und mehr Infos

    Kennst du dieses seltsamen Summen und Knacken, dass deine Kopfhörer zuweilen von sich geben? Es ist das „Release! Release! Release!“, welches von zig tausenden Stimmen aus dem Internet herausschallt – und welches Spiel ist gemeint? Natürlich Cyberpunk 2077, auf dessen Trailer und Gameplay wir schon seit Anbeginn der Menschheit warten. Folge mir und ich sage dir, was bisher bekannt ist.
    Marina Hänsel 12
* Werbung