Dark Souls: Mit Sprachbefehlen durchgespielt - seht hier das Video!

Annika Schumann

YouTuber „Bearzly“ hat Dark Souls bereits auf sehr seltsame Arten beendet. Da ihm das aber nicht zu reichen scheint, hat er sich das Rollenspiel nun vorgenommen – um es mit Sprachbefehlen zu beenden.

Mit der Software „VoiceAttack“ hat es Bearzly geschafft, Dark Souls lediglich mit Sprachbefehlen zu steuern und so zu beenden. Das Problem ist allerdings, dass es eine leichte Verzögerung gibt und so das bereits harte Spiel noch schwerer gestaltet wird. Für den gesamten Durchgang hat er mehr als 30 Stunden gebraucht und ist 485 Mal gestorben.

Hier seht ihr ein Video aus der Spielsession:

Quelle: YouTube

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung