Dark Souls: Mod bringt "Gun Game" aus Counter-Strike

Marvin Fuhrmann 1

Dark Souls und Counter-Strike: Ein Pärchen, das Niemand trennen kann. Moment: Du glaubst, bei dieser Combo stimmt etwas nicht? Dann lass mich dir in dieser News verraten, wie das düstere Rollenspiel und der Shooter jetzt zu einer Einheit werden.

Dark Souls.

Seit knapp fünf Jahren gibt es Dark Souls für den PC. Ein Jahr länger sogar schon für PS3 und Xbox 360. Doch die Community ist noch lange nicht müde oder satt. Die User denken sich immer neue Herausforderungen oder Runs aus, um das Meiste aus Dark Souls herauszuholen. Ein Großteil davon machen auch Mods aus, die das Rollenspiel gänzlich auf den Kopf stellen. Nachdem es bereits in den letzten Tagen eine „Epic Sax Guy“-Mod gab, kommt nun das „Gun Game“.

Epic Sax Guy in Dark Souls

Unter einem „Gun Game“ versteht man in Shooter einen Spielmodus, in dem du mit einer schlechten Waffe startest und für jeden Abschuss eine bessere Waffe erhältst. Wirst du von einem Feind mit dem Messer erwischt, sinkt dein Rang und damit auch deine Waffenstufe. Ein ähnliches Prinzip hat nun auch User „bqm11“ mit der Mod „DaS_GG“ verwirklicht. Für jeden erschlagenen Gegner in Dark Souls 1 gibt es besseres Equipment und gleich mehrere Level spendiert.

Wird dein Held erledigt - was in Dark Souls ja mehr als genug vorkommt - geht es wieder eine Stufe nach unten. Jede Stufe wird zufällig aus einem Pool an Waffen und Charakterwerten generiert. Die perfekte Herausforderung für die, die Dark Souls schon mehrfach gemeistert haben. Die Mod lässt sich über Reddit finden und dann über eine Datei im Google Drive herunterladen. Eine Anleitung dazu findest du ebenfalls auf Reddit.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung