Spieler auf der ganzen Welt zocken gerade noch einmal das alte Dark Souls

Lisa Fleischer

Die Dark-Souls-Community von Reddit feiert erneut die „Rückkehr nach Lordran“. Das Event, zu dem Spieler weltweit dazu aufgefordert werden, nochmal in die Welt des klassischen Dark Souls einzutauchen, will den angestaubten Servern des Spiels neues Leben einhauchen.

Du weißt nicht mehr, wie das erste Dark Souls überhaupt anfängt? Wir frischen deine Erinnerung auf:

Dark Souls Intro.

Angefangen hat alles mit dem Dark Souls Global Restart Day, das die Reddit-Community zum Spiel veranstaltet hat, als das Board zum Thema die magische Marke von 100.000 Subscribern erreichte. Das ist inzwischen mehr als ein Jahr her und kam wohl so gut an, dass die Veranstalter den Restart-Tag auf ganze drei Wochen ausgeweitet hat.

Bestelle das erste Dark Souls bei Amazon *

Um mitzumachen, musst du dir einfach einen neuen Charakter in Dark Souls anlegen und schon kann es losgehen. Auf welcher Plattform du das Spiel zockst, ist dabei egal. „Spiele einfach das Spiel in deiner eigenen Geschwindigkeit, bringe so viele Leute zum Mitspielen, wie du nur kannst, platziere häufig dein Symbol, um anderen zu helfen, greife in das Spiel anderer ein, bis du selbst stirbst und genieße einfach dieses fantastische Spiel“, heißt es dazu im Reddit-Post zum Event.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Dark Souls: So viel Humor steckt in der Frust-Reihe.

Wie sie im selben Post bekannt geben, ist die Rückkehr nach Lordran heute Nacht um 0 Uhr deutscher Zeit gestartet und endet am 25. Oktober. In diesem Zeitraum ist auch das Online-Feature aktiviert. Sogar einen eigenen Discord-Server hat die Community eigens für das Event eingerichtet. Auf ihm findest du zahlreiche Dark-Souls-Fans, die dir helfen können, solltest du doch mal nicht weiterkommen.

Wie findest du die Idee des Events? Wirst du an der Rückkehr nach Lordran teilnehmen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung