Folge 7: Menschen, Maschinen und Dark Souls // RUSH - Der Gaming-Podcast von GIGA GAMES und detektor.fm

Marina zahlt es aber auch den Feinden zurück. Genervt vom Eber, stellt sie sich auf eine kleine Brücke. Sie hat Lockschädel gefunden. Statt in den offenen Kampf zu gehen, wirft sie diese in ein Feuer. Der Eber rennt hin und beginnt zu brennen. Sie jubelt. Ihr Plan geht auf. Doch was sie nicht bedenkt, bei jedem Wurf geht ihre Spielfigur einen winzigen Schritt nach vorne. Plötzlich fällt sie runter. Genau ins Feuer vor den Eber. Alle schreien. Der Eber, eigentlich fast tot, rammt sie. Da sind wir wieder, Leuchtfeuer, du treuer Freund. Lange nicht gesehen.

Langsam wird Marina besser. Ab und zu pariert sie sogar den einen oder anderen Gegner. Das denken wir zumindest. Denn als Marvin sie für eine gelungene Parade und der damiteinhergehenden Erstechungsanimation lobt, schaut sie hektisch hoch: „Ich drücke nur irgendwelche Knöpfe!“ Später gesteht sie: Umso mehr sie stirbt, desto wütender wird sie. Es wird immer problematischer ruhig und geduldig vorzugehen, denn ihre Frustgrenze ist wohl nicht so hoch wie die anderer. Trotzdem, sie macht Fortschritte, beginnt auch gezielt zu parieren.

Zudem lernt Marina, wie sie Feinde von hinten erdolcht. Der erste Balder-Ritter, auf den sie trifft, steht mit dem Rücken zu ihr. Leicht gefundenes Fressen für sie. Langsam, ganz langsam schleicht sie sich heran, tippelt in winzigen Schritten immer näher, bis sie nur noch ein paar Zentimeter hinter ihm steht, jetzt nur noch die richtige Taste drücken. Es klappt. Die Animation wird abgespielt. Doch nur ein Drittel an Leben wird dem Ritter abgezogen. Panik bricht aus, also wird auf altbewährte Strategie gesetzt: auf die Angriffstaste hämmern. Wie Dark Souls jedoch so ist, wirft das Spiel nun die eigenen erlernten Fähigkeiten gegen einen. Statt zu blocken oder zu tänzeln, pariert der Balder-Ritter Marina kurzerhand, stößt das Schwert durch sie hindurch und ... ach, Leuchtfeuer, wie haben wir dich vermisst.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Das sind die 12 besten PS4-Themes im PS-Store – und einige sind kostenlos

Erstmal ist Schluss. Aber Marina will weiterspielen. Die Gruppe wird sich wieder treffen. Mal schauen, wie weit wir dann kommen. Noch sind wir ja schließlich am Anfang. Wenn wir mit Dark Souls Remastered fertig sind, warten ja noch ein paar andere Teile und Bloodborne. Marina wird sich bestimmt freuen.

Erkennst du diese Spiele anhand ihrer Code-Bilder?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).