Platz 2: Final Fantasy X (2001)

Leo Schmidt 18

Es ist nicht ganz leicht mit Final Fantasy, denn es gibt einige gute und bedeutungsschwangere Cinematics und Cutscenes, ein paar unerträglich kitschige Szenen und dann noch so einige, die schlicht und ergreifend richtig cool sind. Wenn es um Eröffnungsszenen geht, ist das erste Filmchen, das mir in den Kopf schoss, der Anfang von Final Fantasy X, in dem Sin Zanarkand angreift.  Wir lernen die futuristische Welt kennen, die dann natürlich im Hauptspiel wieder untergraben wird, erleben pralle Action, satten J-Metal und natürlich die schon beinahe aufdringliche Coolness Aurons. Wo der Einstieg in andere Games oftmals gemächlich ist, auch und gerade bei Final Fantasy, erzeugt diese Szene von sich aus bereits Tempo und Adrenalinschübe – sehr schweißtreibend, sehr unterhaltsam.

Final Fantasy X Intro.

Platz 1: Mörderisch cool

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dragon Quest Builders 2: Besonders starke Monster - Fundorte aller Bosse

    Dragon Quest Builders 2: Besonders starke Monster - Fundorte aller Bosse

    Die Welt von Dragon Quest Builders 2 ist in allen Ecken gespickt mit besonders starken Monstern. Diese Art Minibosse sind weitaus größer als normale Feinde und halten verdammt viel aus. Dementsprechend gibt es aber auch besondere Belohnungen, wenn ihr sie besiegt. Wir zeigen euch die Fundorte aller starken Monster!
    Christopher Bahner
  • Xbox One: Finale Liste aller abwärtskompatiblen Spiele (360 & Original)

    Xbox One: Finale Liste aller abwärtskompatiblen Spiele (360 & Original)

    Anfänglich kam die Xbox One ohne jegliche Abwärtskompatibilität auf den Markt. Über die vergangen Jahre hat Microsoft nun über 570 alte Titel auf der Xbox One lauffähig gemacht – und teilweise sogar verbessert. Im Juni 2019 erschien nun das letzte Update der Abwärtskompatibilität.
    Thomas Kolkmann 23
  • Nintendo Switch: Neues Modell mit besserem Akku vorgestellt

    Nintendo Switch: Neues Modell mit besserem Akku vorgestellt

    Obwohl Nintendo gerade erst die Nintendo Switch Lite vorgestellt hat, kommt das japanische Unternehmen schon mit der nächsten Überraschung um die Ecke. So kommt ein neues Modell der Original-Switch mit verbesserter Akkulaufzeit in die Läden.
    Alexander Gehlsdorf
* Werbung