Zombies machen einfach immer Spaß. Dead Island Riptide konnte sich vergangene Woche häufiger verkaufen als jeder andere Titel aus Großbritannien und schnellt an die Spitze der UK-Charts.

 

Dead Island: Riptide

Facts 
Dead Island: Riptide

Der Titel erreicht zwar den ersten Platz, konnte sich jedoch nur halb so oft verkaufen wie der Vorgänger. Injustice: Gods Among Us wurde auf den zweiten Rang verdrängt, den letzten Podiumsplatz krallt sich Dragon's Dogma: Dark Arisen.

Namco Bandai kann sich über Platz 4 von Star Trek freuen - warum ihr lieber auf einen Kauf verzichtet, verrät euch unser Star Trek Test. Es folgen Tomb Raider und Bioshock Infinite, welches zuvor wochenlang auf dem ersten Platz lag.

  1. Dead Island Riptide (Deep Silver)
  2. Injustice Gods Among Us (Warner Bros)
  3. Dragon's Dogma: Dark Arisen (Capcom)
  4. Star Trek (Namco Bandai)
  5. Tomb Raider (Square Enix)
  6. BioShock: Infinite (2K Games)
  7. FIFA 13 (EA)
  8. LEGO City Undercover: The Chase Begins (Nintendo)
  9. Defiance (Trion Worlds)
  10. Luigi's Mansion 2 (Nintendo)
  11. Call of Duty: Black Ops II (Activision)
  12. Far Cry 3 (Ubisoft)
  13. Fire Emblem: Awakening (Nintendo)
  14. The Elder Scrolls V: Skyrim (Bethesda)
  15. Sonic & All Stars RAcing Transformed (Sega)
  16. LEGO Batman 2: DC Super Heroes (Warner Bros)
  17. Hitman Absolution (Square Enix)
  18. Skylanders Giants (Activision)
  19. Aliens: Colonial Marines (Sega)
  20. Assassin's Creed III (Ubisoft)
Maurice Urban
Maurice Urban, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?