Xbox One: Verkaufszahlen zu den Spielen, Dead Rising 3 rund 526.000 Mal verkauft

Annika Schumann 7

Das Marktforschungsinstitut NPD aus den USA hat Verkaufszahlen zu Spielen aus dem vergangenen Jahr thematisiert. Aaron Greenberg von Microsoft ging auf seinem Twitter-Account genauer darauf ein und gab unter anderem bekannt, dass Dead Rising 3 sich dabei rund 526.000 Mal in Nordamerika verkauft hat.

Aaron Greenberg äußerte sich auf seinem Twitter-Kanal zu den nordamerikanischen Verkaufszahlen der Xbox One Exklusivtitel. Demnach ist Dead Rising 3 mit 526.000 verkauften Exemplaren das stärkste Exklusivspiel, gefolgt von Forza Motorsport 5 mit 457.000 und Ryse: Son of Rome mit 431.000 verkauften Spielen.

Außerdem gab er an, dass sich sowohl Call of Duty: Ghosts und Battlefield 4 auf der Xbox One besser verkauft haben als auf der PlayStation 4.

Quelle: Aaron Greenberg (Twitter) 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung