Death Stranding: Hideo Kojima lässt Fans erneut rätseln

Marvin Fuhrmann

Death Stranding gibt immer mehr Rätsel auf. Nachdem Spekulationen im Internet kursierten, dass neben Norman Reedus auch noch Mads Mikkelsen mit an Bord des Spiels sein soll, macht Hideo Kojima mit den mysteriösen Bildern weiter. Handelt es sich um einen neuen Schauspieler?

Death Stranding E3 Reveal Trailer.

Death Stranding ist und bleibt ein einziges Mysterium. Entwicklerlegende Hideo Kojima gibt sich jede Mühe, um die Details zum Spiel geheim zu halten und gibt nur wenig Preis. Landen jedoch einige Bilder aus den Aufnahmestudios im Netz, brodelt die Gerüchteküche auf Hochtouren. So auch bei einem Bild, dass erst kürzlich über den Twitter-Kanal seiner Assistentin veröffentlicht wurde.

Das erste, angebliche Bild von Mads Mikkelsen

Kojima-3D-Scanning-Studio-September-2016
Darauf ist eine Kamera aus dem Motion Capturing-Studio zu sehen. Im Hintergrund sitzt ein unbekannter Mann, der offenbar für das Spiel aufgenommen wird. Doch um wen handelt es sich dabei? Viele Fans vermuten, dass es sich wieder um Mads Mikkelsen handelt, der bereits auf einem anderen Foto vermeintlich zu sehen war. Dennoch gibt es keine Bestätigung. Immerhin würde es aber rein von der Statur her passen.

Zudem trifft sich Kojima immer wieder zwischen den Aufnahmen in Toronto mit Regisseur Guillermo del Toro. Ob diese Treffen aber rein freundschaftlicher Natur sind oder sie vielleicht Death Stranding besprechen, steht nicht fest. Hoffen wir einfach, dass Kojima sich bald zu etwas mehr Details hinreißen lässt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung