Death Stranding: Mit diesem Video soll jedes Spiel von Kojima Productions starten

Lisa Fleischer 1

Nachdem Hideo Kojima auf der E3 2016 einen ersten Trailer zu seinem neuen Spiel Death Stranding präsentierte, zeigte der Entwickler mit Legenden-Status auf der Comic-Con in San Diego einen zweiten Kurzfilm Bei dem Video, in dem Maskottchen Ludens auftaucht, handelt es sich um den Intro-Clip für alle kommenden Kojima-Spiele.

Kojima Productions Logo Movie.

Schon der Trailer zu Death Stranding, der von Hideo Kojima auf der diesjährigen E3 präsentiert wurde, barg so manche Geheimnisse und führte zu wilden Spekulationen über seine Bedeutung. Und auch der auf der Comic Con in San Diego veröffentlichte Logo-Trailer wirft einige Fragen auf. Wer zum Beispiel ist die mysteriöse Person unter der Rüstung von Ludens? Und warum scheint Hideo Kojima so fasziniert von Walen zu sein?

Alle bisher bekannten Infos zu Death Stranding*

Warum Wale solch eine große Rolle für Kojima zu spielen scheinen (sie haben nicht nur in den beiden neuen Videos von Kojima Productions Platz, sondern auch in der Metal-Gear-Reihe), lässt sich eindeutig beantworten. In einem Interview mit Polygon äußerte Kojima, dass ihn Wale schon seit langer Zeit faszinieren. Er schildert, dass in der japanischen Popkultur oftmals ein Wal eine Rolle spielt, wenn der Charakter vor einer großen Herausforderung steht. Das Motiv begleite ihn schon seit seiner Kindheit.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Das ist Death Stranding: PC-Release, Gameplay, Story, Editionen und mehr Infos

Wer ist aber nun der Mann hinter Ludens? Auf den ersten Blick scheint es Norman Reedus zu sein, der auch schon im Trailer zu Death Stranding die Hauptrolle spielte. Könnte also Ludens nicht nur Logo von Kojima Productions, sondern auch eine Figur aus Death Stranding sein? Auf der Comic Con verneinte Hideo Kojima diese Annahme. Er sagte gegenüber Moderator Geoff Keighley ebenfalls aus, dass er selbst hinter der Maske von Ludens stecke.

Wann Death Stranding erscheinen wird, ist bislang nicht bekannt.

Kojima_Maskottchen_Ludens_ganzes_Bild

Auf der offiziellen Webseite von Kojima Productions, sowie in Kojima-Interviews auf der Comic-Con, taucht in Verbindung mit dem Maskottchen immer wieder der Begriff Homo Ludens, der spielende Mensch, auf.

Homo Ludens eine Bezeichnung des niederländischen Kulturhistorikers Johan Huizinga, der den Begriff schon 1938 einführte. Er beschreibt, dass wir das Spielen brauchen, um unsere Persönlichkeit entfalten zu können. Es setzt nicht nur unsere Kreativität frei, sondern fördert auch das kompetitive Denken, also den Trieb dazu, sich mit anderen zu messen. Dadurch entsteht das Potential, Strukturen zu durchbrechen und innovativ zu handeln. Noch weiter geht Kojima, indem er sagt, dass uns das Spielen anderen Spezies überlegen macht und unser Überleben sichert, da wir dadurch selbst in widrigen Umständen zu innovativem Denken angetrieben werden. Offenbar eine Definition, die sich Kojima Productions zum Motto nimmt.

Quelle:Polygon

Hier könnt ihr Death Stranding bestellen*

Wie gefällt euch der Logo-Film zu Kojima Productions? Findet ihr es schade, dass Ludens nicht in Death Stranding Platz findet?

Hideo Kojima zeigt die Actionfiguren von Ludens:

Übrigens: Von Ludens soll es künftig zwei Actionfiguren geben, die jeweils von 1000 Toys und Good Smile Company produziert werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung