Deep Down: Ja, es lebt noch – Markenschutz erneuert

Marco Schabel

Neben Rockstars Agent gehört vor allem das von Capcom entwickelte Deep Down zu den großen Versteckspielern unter den PlayStation-Exklusivspielen. Immerhin gibt es jetzt ein neues Lebenszeichen.

Deep Down E3 Trailer.

Im vergangenen Jahr hat der bekannte Branchen-Analyst Michael Pachter für einiges an Gesprächsstoff gesorgt, als er die E3-Pressekonferenzen von Sony angriff. Im Detail gab er zu Protokoll, dass das japanische Unternehmen für die enttäuschendsten Konferenzen sorge, was vor allem einem Umstand zuzuschreiben ist: Die meisten vorgestellten Spiele lassen noch Jahre auf sich warten. Im schlimmsten Fall gehen sie sogar komplett verloren. Die prominentesten Kandidaten sind dabei die 2009 vorgestellten PlayStation 3-Spiele Agent und The Last Guardian, von denen im Anschluss lange kaum noch zu hören war – bis zumindest The Last Guardian im Dezember 2016 für die PlayStation 4 erschien. Auch über dem 2013 angekündigten Fantasy-Spiel Deep Down von Capcom schwebt noch ein großes Fragezeichen. Doch es gibt ein neues Lebenszeichen.

Seit Deep Down vor bald vier Jahren als Dark Souls-ähnlicher Action-Titel angekündigt wurde, in dem die Dungeons Gefühle haben, wurde es schnell still. Lebenszeichen gab es nur selten, wenn Capcom bestätigte, dass weiterhin am Spiel gearbeitet werde oder als Anfang 2015 angekündigt wurde, dass das Konzept noch einmal überdacht und in der Folge die Entwicklung neu gestartet wurde. Als letzter Indikator konnten die regelmäßig verlängerten Markenschutzeinträge betrachtet werden. Auch jetzt hat sich Capcom wieder einmal den Markenschutz für Deep Down gesichert, wie ein Blick in die Datenbank der Marken- und Patentbehörde der USA verrät. Allerdings handelt es sich diesmal nicht um eine Verlängerung des bislang fünfmal erneuerten Schutzes, sondern eine Neueintragung auf denselben Namen vom 9. Februar 2017.

Hier kannst Du Dir Deep Down vorbestellen*

Dahinter verbirgt sich die Tatsache, dass es Capcom bislang versäumte, das angekündigte Spiel auch zu veröffentlichen und somit die Nutzung der Marke zu beweisen, was eine weitere Verlängerung erschwert. Es beweist aber, dass Deep Down tatsächlich noch lebt. Wann das PlayStation 4-Exklusivspiel tatsächlich veröffentlicht wird, ist aber weiterhin ein Geheimnis, das wohl nur Capcom kennt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung