DotA 2: Über 15 Millionen US-Dollar Preisgeld für E-Sport-Turnier

Gabriel Cacic 1

Das Preisgeld für den Sieg des „DotA 2„-Turniers namens The International 2015 setzt den Rekordwert in der Geschichte des E-Sports immer weiter höher.

international

Seit 2011 richtet Valve jedes Jahr das E-Sport-Turnier The International in den USA aus. Dabei treffen die weltweit besten 16 „DotA 2“-Teams vom 3. bis zum 8. August aufeinander. Das Preisgeld für den Sieg in der Disziplin DotA 2 hat für dieses Jahr schon den eigenen Rekord von 2014 gebrochen.

Für The International 2015 sind es zurzeit schon über 15 Millionen US-Dollar. Das Preisgeld wird zum Großteil von „DotA 2“-Spielern finanziert, die sich bis zum Beginn des E-Sports-Events ein Kompendium kaufen. Dadurch wird die Höhe des Preisgeldes sicher weiter ansteigen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung