Demon's Souls: Lässt Sony in China ein HD-Remaster entwickeln?

Marco Schabel 1

Auch wenn Serienschöpfer Hidetaka Miyazaki vorerst kein weiteres Souls-Spiel machen möchte, könnten wir schon bald erneu in die Welt der Hardcore-Rollenspiele eintauchen. Möglicherweise wird derzeit an einem HD-Remaster zu Demon’s Souls gearbeitet.

Demon's Souls PS3 Trailer.

Mehr als 13 Millionen Kopien konnte die Dark Souls-Serie bislang absetzen. An dieser Zahl hat natürlich auch das frisch erschienene Dark Souls 3 einen großen Anteil, welches bislang 3 Millionen Kopien absetzen konnte. Damit hat From Software aber auch erst einmal den letzten Teil der Serie veröffentlicht. Wie Hidetaka Miyazaki, seines Zeichens Erfinder der Reihe und From Software-Chef, klar betonte, hat er selbst vorerst keine Lust mehr auf derartige Spiele. Das schließt auch Demon’s Souls und Bloodborne mit ein. Auch auf Remakes, Remaster und Ähnliches hat er aktuell keine Lust. Das muss aber nicht zwingend bedeuten, dass es derartiges nicht vielleicht von anderen Studios geben wird.

Dark Souls 3: Krähennest Tausch-Liste - diese Objekte könnt ihr bekommen

Zumindest wenn es nach aktuell vielfach im Netz zu findenden Gerüchten geht, die besagen, dass aktuell doch ein Demon’s Souls HD-Remaster entstehen könnte. Für dieses soll sich das chinesische Entwicklerstudio Virtuos Games verantwortlich zeigen, welches bereits Final Fantasy X/X-2 HD Remaster und die PlayStation 4-Version von Heavy Rain hat entstehen lassen. Stein des Anstoßes ist die Website des Entwicklers, auf der ein noch unangekündigtes PlayStation 4-Projekt auf Basis von Sonys Phyre-Engine gesprochen wird. Diese Engine kommt unter anderem in Flow, Journey, Flower und Gravity Rush zum Einsatz, die jedoch allesamt bereits für die PlayStation 4 umgesetzt wurden. Virtuos Games ist für Auftragsportierungen bekannt und auch Demon’s Souls nutzt, so die Gerüchte, die Phyre Engine. In seinem Linkedin-Profil bestätigt Virtuos-Entwickler Dow Gong zudem, dass es sich in der Tat um ein Portierungsprojekt handelt. Grund genug also, zumindest auf ein HD-Remaster des Hardcore-Rollenspiels zu spekulieren?

Hier könnt ihr euch Demon's Souls kaufen *

Nein! Die Spekulationen sind allesamt aus einem einfachen Grund haltlos. Demon’s Souls nutzt die Phyre Engine nämlich gar nicht. Die Annahme fußt auf einem falschen Wikipedia-Eintrag vor einigen Jahren, der von den Medien immer wieder aufgegriffen wurde. Sony lässt also derzeit ein Spiel auf die PlayStation 4 portieren, allerdings ist es nicht Demon’s Souls.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung