Destiny 2: Benötigter Speicherplatz auf PS4 und Xbox One enthüllt

Luis Kümmeler 2

Nur wenige Tage vor der offiziellen Veröffentlichung von Destiny 2 ist die Menge an Speicherplatz enthüllt worden, die der Titel auf deiner Festplatte in Beschlag nehmen wird. Die „Xbox One“-Fassung, die bereits vorgeladen werden kann, fällt dabei dezent kleiner aus als die Version für PlayStation 4.

Destiny 2: Official Launch Trailer.

In nur einer Woche ist es so weit, dann dürfen sich Konsoleros in die riesigen „Science Fiction“-Welten von Destiny 2 begeben. Zumindest auf der Xbox One gibt es auch bereits die Möglichkeit, den MMO-Shooter vorzuladen – da dürfte es also den einen oder anderen interessieren, wie viel Platz auf der heimischen Festplatte bereit gemacht werden muss. Wie die Webseite Segment Next berichtet, braucht es auf beiden Plattformen etwa 30 Gigabyte: Die „Xbox One“-Fassung schlägt mit 29,15 GB zu Buche, währen die PS4-Version sogar 30,87 GB fordert.

Destiny 2: Heute schon die PC-Beta runterladen

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Diese 7 PS4-Games machen deine Festplatte voll.

Wie du siehst, fällt das Spiel zunächst deutlich kleiner aus, als der Vorgänger – dass es dabei bleibt, ist allerdings unwahrscheinlich: Destiny forderte bei Veröffentlichung auf Xbox One und PS4 gut 40 GB freien Festplattenspeichers ein, wurde durch diverse Erweiterungen und Updates aber mit der Zeit auf über 55 GB vergrößert. Wann die ersten Updates zu Destiny 2 kommen, ist noch unklar. Das Spiel erscheint voraussichtlich am 6. September auf Xbox One und PS4 und am 24. Oktober 2017 auf dem PC.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung