Destiny 2: Details zum ersten DLC geleakt

André Linken

Obwohl der Online-Shooter Destiny 2 noch gar nicht offiziell auf dem Markt ist, sind jetzt wohl bereits einige Details zum ersten DLC aufgetaucht.

Destiny 2: Official Launch Trailer.

Der Launch-Trailer von Destiny 2 stimmt dich auf den Online-Shooter ein.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins Kotaku hervorgeht, soll die erste Download-Erweiterung für Destiny 2 bereits im Dezember dieses Jahres erscheinen. Das deckt sich mit dem ersten Leak vom April. Schon damals kam das Gerücht auf, dass der erste DLC im Winter 2017 auf den Markt kommen soll.

Hier Destiny 2 online vorbestellen *

Der Name lautet angeblich „The Curse of Osiris“, wobei der gleichnamige Krieger wohl eine tragende Rolle spielen wird. Angeblich wird es deine Aufgabe sein, Osiris vor den Vex zu retten. Den bisher unbestätigten Gerüchten zufolge soll der DLC unter anderem eine neue Patrouillen-Zone auf dem Merkur sowie neben der bereits bekannten Farm einen weiteren Social Hub bieten.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Destiny 2: Diese Geheimnisse sind in der Beta versteckt.

Destiny 2: Europäische Spieler bleiben unter sich

Es soll sich dabei um den Leuchtturm handeln, den einige Spieler sicherlich noch aus Destiny 1 kennen dürften. Ob es einen Raid in dem DLC geben wird, ist bisher ebenso wenig bekannt wie dessen Preis. Der Entwickler Bungie hat sich jedenfalls noch nicht offiziell zu dem Thema geäußert. Der Fokus des Teams gilt wohl zunächst der aktuell laufenden PC-Beta sowie dem nahenden Release.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung