Der Sci-Fi-Shooter Destiny 2 erhält mit Fluch des Osiris seinen ersten DLC. Bungie hat nun die Startzeit für den Preload bekannt gegeben. Außerdem sollten PS4-Besitzer Platz auf ihrer Konsole schaffen, für den DLC veranschlagen die Entwickler ganze 88 Gigabyte.

 

Destiny 2

Facts 
Destiny 2

Schon vor einigen Tagen wollten die Fans des Shooters von Bungie wissen, wann der Preload für Fluch des Osiris beginne und welche Größe der DLC habe. Mittlerweile haben die Entwickler in einem offiziellen Blogpost weitere Details enthüllt. So startet der Preload bereits am 5. Dezember 2017 um 17 Uhr unserer Zeit – offiziell erscheint der DLC am 6. Dezember 2017.

Du wolltest schon immer wissen, wie du den Ball auf dem Turm bekommst? Hier zeigen wir es dir:

Destiny 2: So beschwört ihr den Riesenball auf dem Turm!

Um deinen Hüter auch schnell in das neue Abenteuer schicken zu können, solltest du noch ein wenig deine Platte aufräumen. Damit Fluch des Osiris auf deiner PS4 landet, benötigt der Download zunächst 88 Gigabyte freien Speicher. Nach Abschluss des Downloads wird der zusätzlich belegte Speicher allerdings wieder freigegeben und Destiny 2 hat inklusive Fluch des Osiris eine Größe von hinnehmbaren 44 Gigabyte, wie Bungie seine Fans auf twitter beruhigt.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Destiny 2: 13 Tipps, die euch im Endgame helfen werden

Neue Rüstungen und Waffen in Fluch des Osiris

Im selben Post haben die Entwickler außerdem noch einen kleinen Ausblick auf die kommenden Rüstungen und Waffen von Fluch des Osiris gegeben.

Destiny 2 erschien im September 2017 und stellt einen Neustart der Reihe dar. Auch wenn das Spiel bei den Kritikern und Gelegenheitsspielern gut abschnitt, sind Hardcore-Fans über die Entwicklungen des Shooters verärgert. So fehle es den Spielern vor allem an Anreizen, den Titel langfristig zu spielen. Der erste DLC Fluch des Osiris soll Destiny 2 nun „retten“ und auch wieder für Hardcore-Spieler attraktiv machen.