Destiny 2-Spieler waren seit einigen Tagen mit der Lösung eines komplexen Rätsels in der neuen Erweiterung Warmind beschäftigt. Das ist ihnen nun endlich gelungen. Am Ende wartete ein echter Schatz auf einen glücklichen Spieler.

 

Destiny 2

Facts 
Destiny 2
Destiny 2 - Erweiterung 2: Kriegsgeist (DLC) - Launch Trailer

Anfang der Woche entdeckten Spieler ein neues Puzzle in Destiny 2, das mit der Warmind-Erweiterung seinen Weg ins Spiel fand. Die Community nannte das komplexe Rätsel „Rasputin's Chamber Puzzle“ und machte sich daran, es zu lösen. Wie Kotaku berichtet, haben die fleißigen Spieler das Puzzle endlich entziffert. Am Ende fand ein glücklicher Spieler einen echten Schatz im Wald.

Das Puzzle nahm seinen Ursprung in Rasputins Kammer, wo Spieler ein komplexes Symbol an der Wand fanden. Es galt, die sechs verschiedenen Teile des Symbols zu entziffern, um das gesamte Rätsel zu lösen. Tagelang waren die Spieler auf Reddit damit beschäftigt. Aus den Symbolen mussten Wörter gebildet werden, die zur Entschlüsselung der nächsten Schritte wichtig waren.

Unter anderem fanden sie einen Morse-Code, der gelöst werden musste. Außerdem galt es, Tschaikowskys Schwanensee neu zu interpretieren, um weitere Hinweise zu erhalten.

Endlich gelang es einem Spieler das letzte Puzzlestück zu entziffern, das zu einer geheimen Botschaft führte. Darin hieß es, dass der finale Konflikt immer näher rücke, in dem du und Ana Bray eine wichtige Rolle spielen werden. Viele Spieler vermuten nun, dass die Nachricht von Elsie Bray stammt, bei der es sich um die Exo Stranger aus Destiny 1 handelt.

Quelle: Imgur

Am Ende der Nachricht befanden sich außerdem Koordinaten, die auf einen Nationalpark im Bundestaat New York hinwiesen. Es dauerte nicht lange, bis sich ein Spieler, der sich zufällig in der Nähe befand, dorthin begab.

Nicht nur Rätsel können für Unterhaltung in Spielen sorgen. Auch Fan-Theorien und Mythen lassen uns zum Teil die Haare zu Berge stehen.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
15 Mythen über Videospiele, die dir die Haare zu Berge stehen lassen

Hier kannst du Destiny 2 bestellen

Die Exkursion lohnte sich für den glücklichen Spieler. So fand er dort einen waschechten Schatz. Er enthielt einen Brief von Vicarious Visision, mehrere goldene Münzen und einen lebensgroßen Walküre-Speer aus der Kriegsgeist-Erweiterung.

Obwohl es schade ist, dass nur ein Spieler für die harte Arbeit der Community belohnt wurde, ist es beachtlich, wie weit die Destiny 2-Entwickler gegangen sind, um die Spieler zu unterhalten.