Destiny 2: Europäische Spieler bleiben unter sich

André Linken

Der Shooter Destiny 2 wird auf dem PC derselben Region-Lock-Mechanik unterliegen wie andere Spiele, die über die Battle.net-App von Blizzard Entertainment laufen.

Destiny 2: Official Launch Trailer.

Der Launch-Trailer stimmt dich auf die baldige Veröffentlichung von Destiny 2 ein.

Demnach legst du beim Start des Spiels fest, in welcher Region du spielen möchtest - wie Europa, Amerika oder Asien. Somit wirst du in Destiny 2 dann auch nur andere Spieler aus derselben Region treffen. Auch die Freundesliste sowie Clan-Übersicht sind auf die zuvor gewählte Region beschränkt. Demnach bleiben die einzelnen Territorien quasi unter sich.

Hier Destny 2 online vorbestellen *

Allerdings hast du die Möglichkeit, die Region vor dem Spielstart in der Battle.net-App zu wechseln. Also genau so, wie du es von anderen Blizzard-Spielen wie Overwatch oder Hearthstone gewohnt bist. Ob es dabei möglich sein wird, einen bereits bestehenden Charakter von einer Region in eine andere zu übernehmen, ist bisher allerdings nicht klar.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Destiny 2: Diese Geheimnisse sind in der Beta versteckt.

Destiny 2: Definitiv kein Release via Steam

Übrigens: Die PC-Beta von Destiny 2 ist für Vorbesteller seit gestern im vollen Gange. Die frei zugängliche Beta für alle anderen Spieler beginnt am 29. August 2017 um 19:00 Uhr deutscher Zeit und läuft bis zum 31. August zur selben Zeit.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung