Destiny 2: Leak verrät erste Informationen über Expansionen

Sandro Kipar

Kaum hat sich das Internet nach der offiziellen Enthüllung von Destiny 2 letzte Woche wieder einigermaßen beruhigt, schon kommt der nächste Leak: Mal wieder ist Gamestop der Verantwortliche. In einer E-Mail von Bungie an den Händler werden die Pläne nach Release verraten.

Destiny 2 - Enthüllungstrailer: „Versammelt die Truppen".

Letzte Woche veröffentlichte Bungie nach unzähligen Gerüchten den ersten Trailer sowie erste Informationen über Destiny 2. Demnach erscheint der Shooter voraussichtlich am 8. September 2017 für PlayStation 4, Xbox One und erstmals auch für PC. Zudem soll die PS4-Version exklusive Inhalte bekommen.

Alle Editionen, Vorbestellerbonus und Season Pass zu Destiny 2 in der Übersicht*

Die englischsprachige Website Wccftech.com berichtet nun von einem weiteren Leak, verursacht durch den Händler Gamestop. Entwicklerstudio Bungie hat dem Händler Informationen zukommen lassen, die unter anderem auch erste Details über die DLC-Pläne für das Spiel enthalten. So soll es einen Expansion Pass geben, der zwei DLCs beinhaltet: Expansion 1 soll noch im Winter 2017 erscheinen, Expansion 2 im Frühling 2018. Die Expansionen sollen neue Story-Missionen, Waffen und Ausrüstung beinhalten.

Bestelle hier Destiny 2*

Weiter schreibt Bungie, dass das ganze Jahr über bis zum Release neue Orte und Arten zu kämpfen der Community vorgestellt werden, um sie auf die neue Reise einzustimmen. In Zukunft ist also damit zu rechnen, dass Bungie nach und nach neue Videos veröffentlichen wird, welche die Inhalte des Spiels näher beleuchten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung