Destiny 2: Hol dir den Shooter mit Gold aus World of Warcraft

Marvin Fuhrmann

Destiny 2 wurde endlich offiziell vorgestellt. Zur großen Überraschung der Fans hat die PC-Version aber einige „Besonderheiten“ zu bieten. Sie erscheint beispielsweise nur über Battle.net von Blizzard. Doch dies birgt auch eine ganz große Besonderheit für die Spieler von World of Warcraft.

Destiny 2 - Offizieller Gameplay-Trailer.

Dieser Tage lässt sich keine Gaming-Seite ansteuern ohne dabei Destiny 2 zu sehen. Die kommende Shooter-Fortsetzung ist in aller Munde. Die Fans fiebern dem Release entgegen und PC-Spieler bekommen endlich auch die Gelegenheit, einen Blick auf den Shooter zu werfen. Doch die PC-Version bringt gleich ein paar Besonderheiten mit sich. Sie erscheint wohlmöglich etwas später als die Konsolenpendants und wird exklusiv über Battle.net von Blizzard angeboten. Steam-Stamm-User bleiben leider außen vor.

Das erste fremde Spiel bei Blizzard*

Doch dies bringt eine große Chance für Spieler von World of Warcraft mit sich. Wie dies miteinander zusammenhängt? Nun, in WoW lassen sich sogenannte Token mit Ingame-Gold erwerben. Diese werden im Auktionshaus angeboten und können entweder gegen Spielzeit in WoW oder gegen Store-Guthaben eingetauscht werden. Ein Token bringt 15 Euro im Battle.net. Und dieses Guthaben lässt sich dann auch einsetzen, um Destiny 2 zu kaufen.

Erster Leak zur Erweiterung von Destiny 2*

Wer viel World of Warcraft spielt, kann sich also mit seinen Errungenschaften in Sachen Gold den Shooter holen. Doch für Destiny 2 wird eine Menge Gold fällig. Ein Token wird aktuell für etwa 116.000 Goldstücke angeboten. Um Destiny 2 mit Guthaben zu kaufen, brauchst Du also 464.000 Gold. Natürlich lässt sich auch nur ein Teil davon per Guthaben bezahlen. Destiny 2 erscheint am 8. September 2017. Genug Zeit, um in World of Warcraft noch ein wenig farmen zu gehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung