Destiny: Activision-CEO unzufrieden mit Teil 1, Nachfolger mit neuem Social-Spot

Luis Kümmeler

Der Activision CEO Eric Hirschberg hat in einem Interview über das durchaus erfolgreiche MMOFPS Destiny gesprochen und sich unzufrieden mit dem mangelnden Nachschub an neuen Inhalten gezeigt. Daneben gibt es Neuigkeiten zum Sequel Destiny 2, das mit einem völlig neuen Social-Spot für Spieler aufwarten soll.

Destiny 2 - Offizieller Gameplay-Trailer.

Das MMOFPS Destiny wurde auch nach der Veröffentlichung im Jahr 2014 durch zusätzliche Inhalte wie das Add-On Das Erwachen der Eisernen Lords erweitert, doch einer war offenbar nicht ganz glücklich mit dem Nachschub. „Ich war unzufrieden mit dem Rhythmus (in dem neue Inhalte erschienen)“, so ließ der Activision CEO Eric Hirschberg kürzlich im Interview mit Gamesindustry verlauten.

Destiny 2: PS4-exklusive Inhalte und Early-Access-Phase bekannt gegeben*

„Mit Destiny 1 haben wir eine Menge richtig gemacht, doch mit der Nachfrage nach neuen Inhalten konnten wir nicht mithalten. So großartig die DLC Pakete (…) alle sind, gab es offensichtlich Hunger nach mehr.“ Deswegen hat der Publisher nun zusätzliche Entwickler wie Vicarious Visions und High Moon damit beauftragt, den Hauptentwickler Bungie nach Veröffentlichung von Destiny 2 bei der Umsetzung neuer Inhalte zu unterstützen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Destiny 2 Shadowkeep: Alle Hasenfiguren - Fundorte

Separate Neuigkeiten gibt es zudem zu Destiny 2: Wie das Video von IGN über diesen Zeilen zeigt, werden Spieler auch im Nachfolger die Möglichkeit haben, zwischen Abenteuern gemeinsam abzuhängen, doch diesmal soll dafür eine Farm herhalten. Bis zu 26 Spieler sollen hier Platz finden und einkaufen, Kontakte knüpfen und pflegen und sogar sportlichen Aktivitäten frönen dürfen. Auf besagter Farm gibt es nämlich ein waschechtes Fußballfeld.

Destiny 2 jetzt online vorbestellen!*

Wie der Bungie-Mitarbeiter Ryan Ebenger erklärt, soll sich die Farm mit zunehmender Spieldauer verändern und etwa an Population zunehmen. Destiny 2 erscheint voraussichtlich am 6. September für die Konsolen Xbox One und PlayStation 4. PC-Spieler werden sich wohl noch bis zum 24. Oktober 2017 gedulden müssen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung