Destiny 2 – Offizieller Live-Action-Trailer – Der Beginn einer neuen Legende

GIGA GAMES: Ist es möglich, eine Waffe wie das Gjallahorn wieder zu erhalten? Ich meine... Jeder Fan würde ausrasten und jeder Spieler würde alles daran setzen, diese Waffe zu bekommen.

van Dijk: Einige Spieler waren – im Nachhinein verständlicherweise – verärgert, als das Gjallarhorn plötzlich im Angebot für Leute war, die es nicht in der zweiten Woche bereits kauften. Sowas soll nicht noch einmal passieren. Die Idee, hinter etwas herzujagen ist großartig. Doch es muss gewährleistet sein, dass etwas, das so schwer zu bekommen war, wie einst Gjallarhorn, auch nicht an Wert verliert. Definitiv wird es so etwas geben.

Destiny-Gjallarhorn-e1422526350553-980x500

GIGA GAMES: Wird es wieder vermehrt Grinding geben? Bei Destiny wurde das im Laufe der Zeit ja immer weniger. Am Anfang blieben die Leute noch beispielsweise auf dem Mond und haben Heliumfilamente gegrindet, um ihre Waffen und Rüstungen upzugraden, was aber immer mehr nachließ – Manche fanden das gut, andere wiederum vermissen den Grind.

van Dijk: Unser Ziel ist es, den Spielern ein befriedigendes Erlebnis anzubieten – egal, ob sie eine Stunde, eine Woche oder 10.000 Stunden spielen wollen. Den Titel eine kurze Zeit lang zu spielen, um am Ende eine befriedigende Belohnung zu erhalten, gleichzeitig den Spielern eine ähnliche Befriedigung zu geben, die ihre Zeit schon in so viele Aktivitäten gesteckt haben. Die Abenteuer, Verlorenen Sektoren, öffentlichen Events Treasure Maps, Meilensteine, Flashpoints... Jede Aktivität im Spiel soll am Ende eine Befriedigung für den Spieler mit sich bringen.

GIGA GAMES: Eure Zielgruppe ist also weder der Casual-Spieler, noch der Hardcore-Spieler, sondern es soll jeder das Spiel genießen können?

van Dijk: Ja, wir wollen vor allem, dass die Leute mit ihren Freunden zusammen spielen. Das Problem daran ist natürlich, dass der eine mal mehr und mal weniger Zeit hat, zu spielen. Spieler haben nun keinerlei Nachteile, wenn sie dem Spiel weniger Zeit widmen können, als ihre Freunde. Das ist wirklich wichtig für uns.

Destiny 2-Gameplay-Premiere – Das nächste Abenteuer

GIGA GAMES: Du sagtest bereits, dass es möglich ist, sich komplett in der Welt von Destiny 2 zu verlieren. Was ist aus dem 10-Jahres-Plan von Destiny geworden? Soll Destiny 2 zehn Jahre lang von den Entwicklern unterstützt werden?

van Dijk: Ich würde sagen, dass unser Engagement so wie wir es ganz zu Beginn gesagt hatten nach wie vor besteht, diese IP über mehrere Jahre zu planen. Wir haben eine Menge Spaß am Entwickeln.

Destiny 2 ist ab dem 6. September 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Am 24. Oktober 2017 erscheint die PC-Version.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).