Destiny 2: Legendäre Bruchstücke farmen - die schnellsten Methoden

Christopher Bahner

Legendäre Bruchstücke sind eine neue Währung in Destiny 2, die quasi die seltsamen Münzen aus dem ersten Teil ersetzen. Das heißt, ihr wollt so viele Legendäre Bruchstücke farmen, wie es nur geht, denn Händler Xur akzeptiert diese als favorisierte Währung. Doch wie kommt man die Teile ran und wo bekommt besonders viele von ihnen? Unser Guide gibt Antworten.

Mehr Inhalte gibt es nur mit dem Season Pass von Destiny 2! *

Waren Seltsame Münzen in Destiny noch recht schwierig zu finden, sollen die Legendären Bruchstücke im zweiten Teil häufiger zu finden sein. Einen Haken hat dies jedoch: Händler Xur wird für seine wertvollen Waren auch mehr Bruchstücke haben wollen als seinerzeit die Münzen. Zeit also, sich schon einmal Gedanken darüber zu machen, wie ihr Legendäre Bruchstücke farmen könnt.

Wusstet ihr, dass ihr in Destiny 2 wieder Fußball spielen könnt? Es gibt jetzt sogar einen Fußballplatz. Wir treten im Video schon einmal gegen das Leder!

Destiny 2: Fußball spielen auf der Farm!

Update vom 11. September 2017

So farmt ihr Legendäre Bruchstücke ab Power-Level 280

Inzwischen gibt es eine sehr gute Methode, mit der ihr Glimmer in Legendäre Bruchstücke umwandeln könnt. Da ihr Glimmer vermutlich sowieso genug haben werdet, könnt ihr so den besten Nutzen aus dieser Währung ziehen. Dazu geht ihr wie folgt vor:

  1. Kauft euch bei Waffenmeister Banshee-44 im Turm die blauen Ausrüstungs-Mods für je 2.500 Glimmer.
  2. Ebenfalls bei Banshee-44 könnt ihr nun drei blaue Mods desselben Typs für eine legendäre Mod eintauschen.
  3. Zerlegt nun diese legendäre Mod und ihr erhaltet ein Legendäres Bruchstück und eine Mod-Komponente.
  4. Für zwei Mod-Komponenten und 1.000 Glimmer könnt ihr jeweils eine weitere legendäre Mod herstellen, die ihr abermals zerlegen könnt und weitere Legendäre Bruchstücke dafür erhaltet.

Mit dieser Methode könnt ihr je nach Glimmer-Kontostand große Mengen an Legendären Bruchstücken anhäufen und seit perfekt für die Ankunft von Händler Xur gewappnet. Beachtet, dass ihr diese Methode erst ab Power-Level 280 anwenden könnt, da erst dann das Eintauschen von Ausrüstungs-Mods bei Banshee-44 freigeschaltet wird.

Original-Artikel

So bekommt ihr Legendäre Bruchstücke

Legendäre Bruchstücke bekommt ihr auf unterschiedliche Arten und Weisen. Am einfachsten ist es, wenn ihr legendäre und exotische Waffen und Rüstungen mit der Viereck-Taste bzw. X-Taste zerlegt. Dabei erhaltet ihr folgende Mengen:

  • Legendäre Ausrüstung = 2 Legendäre Bruchstücke
  • Exotische Ausrüstung = 10 Legendäre Bruchstücke

Sofern ihr Ausrüstung dieser Qualität nicht mehr benötigt, zerlegt sie fleißig und füllt euer Konto mit den Bruchstücken.

Darüber hinaus gibt es aber noch viele andere Aktivitäten im Shooter, die euch mit den Bruchstücken belohnen. Dazu gehören:

  • Dämmerungsstrikes: Hierbei handelt es sich um wöchentliche Strikes, die in einer härteren Version durchgespielt werden müssen. Am Ende warten dann unter anderem auch Bruchstücke als Belohnung.
  • Flashpoints: Ebenfalls wöchentlich, werden manche Gebiete in Destiny 2 zu Flashpoint-Gebieten erklärt. Absolviert in dieser Zeit so viele Aufgaben wie möglich an diesen Orten, um euch unter anderem die Bruchstücke zu verdienen.
  • Truhen in Verlorenen Sektoren: Verlorene Sektoren sind versteckte Dungeons in der Spielwelt, die durch ein entsprechendes Symbol auf der Karte relativ leicht zu finden sind. Besiegt alle Gegner in einem solchen Sektor, um am Ende eine Truhe zu öffnen, in der sich mit ein wenig Glück ebenfalls Bruchstücke befinden können.
  • Truhen bei Raids: Truhen während Raids können ebenfalls Bruchstücke enthalten. Am 13. September startet der Leviathan-Raid, vorher habt ihr also keine Chance auf Raid-Truhen.
  • Belohnung von Raid- und Strike-Bossen (geringe Chance): Besiegt fleißig Bosse in Strikes oder Raids, um weitere Bruchstücke zu bekommen.
  • Regions-Truhen (geringe Chance): Diese Truhen werden, wie die Verlorenen Sektoren, ebenfalls auf der Karte mit einem Symbol gekennzeichnet und haben ein goldenes Aussehen. Öffnet jede, die ihr finden könnt!

Legendäre Bruchstücke farmen

Wollt ihr das Farmen der Legendären Bruchstücke optimieren, beachtet dafür folgende Tipps:

  • Beendet die wöchentlichen Aktivitäten wie Dämmerungsstrikes, Raids und Flashpoints mit all euren Charakteren. Denn wie schon im ersten Teil, könnt ihr euch drei Charaktere erstellen und die Legendären Bruchstücke zwischen ihnen teilen.
  • Auch die Verlorenen Sektoren solltet ihr mit allen drei Charakteren leerräumen. Bedenkt dabei, dass diese nicht wieder respawnen. Habt ihr einen Verlorenen Sektor abgeschlossen, wird dieser auf der Karte ausgegraut. Daran erkennt ihr, welche ihr schon erledigt habt.
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Destiny 2: 13 Tipps, die euch im Endgame helfen werden.

 

  • Wollt ihr Ausrüstung zerlegen, konzentriert euch auf legendäre Gegenstände. Sie lassen sich schneller farmen und exotische Waffen und Rüstungen sind in der Regel zu wertvoll, um sie zu zerlegen. Steht ihr auf PVP, könnt ihr euch am besten im Schmelztiegel legendäre Ausrüstung verdienen.
  • Strike-Bosse und Regions-Truhen sollten eure letzte Anlaufstelle für Legendäre Bruchstücke sein, da die Drop-Chance hier doch relativ gering ist.

Dies sind nur einige Tipps, die wir euch derzeit zum Farmen von Legendären Bruchstücken geben können. Sobald neue Methoden bekannt werden, werden wir diesen Guide entsprechend ergänzen.

Welcher Fraktion in Destiny 2 tretet ihr bei?

Die Fraktions-Rallye beginnt! Welche Fraktion geht als Sieger hervor? Toter Orbit, Kriegskult der Zukunft oder Neue Monarchie? Stimmt für eure Fraktion!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung