Destiny 2: Das ist unser erster Eindruck von der E3

Nastassja Scherling

Activision hat das neue Destiny 2 vorgestellt und unser Redakteur Stephan konnte sich direkt einen ersten Eindruck verschaffen. Wie er den fand und welche Neuerungen auf dich zukommen, erfährst du hier.

Die Fortsetzung zu Destiny spielt sich flüssig und punktet mit etwas, was beim Vorgänger noch kritisiert wurde: einer kohärenten Story. Die angespielte Mission überzeugt mit Zwischensequenzen und das gesamte Spiel soll sich stärker als der erste Teil auf das Erzählen einer Geschichte fokussieren.

Hier kannst du Destiny 2 vorbestellen *

Außerdem gibt es neue klassenspezifische Fähigkeiten für die Charaktere und der Massively Multiplayer Online First-Person Shooter - kurz MMOFPS – im Science-Fiction-Setting bietet dir unter anderem auch neue Schauplätze wie die Monde Europa, Io und Titan. Allgemein wird sich am Gameplay jedoch nicht sehr viel ändern.

Destiny 2 bekommt PS4-exklusive Inhalte

Destiny 2 kommt voraussichtlich am 06. September für die Xbox One und die PlayStation 4. PC-Spieler müssen sich allerdings bis zum 24. Oktober gedulden. Steht der MMO-Shooter auf deiner Wunschliste?

Welcher Fraktion in Destiny 2 tretet ihr bei?

Die Fraktions-Rallye beginnt! Welche Fraktion geht als Sieger hervor? Toter Orbit, Kriegskult der Zukunft oder Neue Monarchie? Stimmt für eure Fraktion!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Borderlands 3: Schnell leveln und XP farmen

    Borderlands 3: Schnell leveln und XP farmen

    In Borderlands 3 bildet das Grinden nach immer besserem Loot das Herzstück des Gameplays. Wem das Leveln zum Endgame jedoch nicht schnell genug geht und möglichst fix das Level Cap von 50 erreichen möchte, für den haben wir ein paar Tipps gesammelt und zusammengefasst.
    Steffen Marks
  • Borderlands 3: Amara-Build - Tipps für Nahkämpfer

    Borderlands 3: Amara-Build - Tipps für Nahkämpfer

    In Borderlands 3 gibt es vier Charaktere zur Auswahl. Je nach eurem Spielstil, eignen sich unterschiedliche Fähigkeiten. Amara stellt die Sirene im dritten Teil dar und ist vor allem für Spieler geeignet, die immer mitten im Gefecht sein möchten. Wir geben euch ein paar Tipps zum Einstieg und zeigen euch einen interessanten Melee-Build.
    Olaf Fries
* Werbung