Destiny - Rise of Iron: Khvostov 7G-0X - Fundorte vom Bauplan, Teilen und Handbuchseiten (mit Video)

Christopher Bahner

Die exotische Version der Khvostov 7G-0X gehört zu den besten Automatikgewehren in Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords. Dabei war die normale Khvostov, die erste Waffe mit der ihr im Basisspiel von Destiny im Kosmodrom Feinde bekämpft habt. In diesem Guide erklären wir euch Schritt für Schritt, wie ihr die Khvostov 7G-0X im Spiel bekommen könnt und verraten euch die Fundorte vom Bauplan, den Handbuchseiten und benötigten Teilen zum Bau.

Destiny: The Collection jetzt kaufen! *

Die Khvostov 7G-0X bietet euch bei den Perks die meisten Möglichkeiten, die Waffe nach euren Wünschen einzustellen. So gibt es etwa verschiedene Feuermodi, je nach bevorzugtem Spielstil. Um sie in Rise of Iron führen zu können, braucht ihr jedoch zuerst den entsprechenden Bauplan sowie die nötigen Handbuchseiten und Teile.

Destiny - Rise of Iron: Führung durch den Eisentempel im Video

Destiny: Lauf durch den Eisentempel (Treffpunkt).

Destiny - Rise of Iron: Khvostov 7G-0X - Bauplan-Fundort

Um den Bauplan für die Khvostov 7G-0X zu erhalten, habt ihr zwei Möglichkeiten:

  • Habt ihr die weiße Jahr-1-Variante der Khvostov noch immer in eurem Inventar oder Lager, könnt ihr sie jetzt zerlegen und bekommt dafür den Bauplan für die exotische Variante.
  • Alternativ müsst ihr den Bauplan aus einer bestimmten Truhe bergen.

Für die zweite Methode müsst ihr folgenden Weg auf euch nehmen.

  1. Begebt euch auf Patrouille in den Verseuchten Landen und lauft nach dem Spawnen Richtung Osten und hüpft über die Container hinauf auf den Weg. Ihr kommt zur Schmiede 113 und müsst hier weiter Richtung Nordosten gehen, bis ihr die Markierungen von SIVA seht.
  2. Lauft weiter Richtung Raketenbasis und nehmt den Ausgang, den ihr in der zweiten Kampagnenmission von Rise of Iron genommen habt. Biegt nun links ab und folgt dem Pfad bis zur Kluft. Bleibt hier links und nehmt den schmalen Eingang hinter den zwei Panzern.
  3. Bleibt hier auf dem Weg, den ihr während der zweiten Mission „Wenn die Mauern fallen“ in entgegengesetzter Richtung entlang lauft. Im hinteren Bereich der Halle findet ihr Laser, die euch den Weg versperren und ein Terminal. Benutzt am Terminal ein Überwachungsrelais und lauft dann zum Auto-Friedhof weiter.
  4. Geht auf das große Schiff vor euch und besiegt den Piloten-Servitor. Hinten rechts im Raum spawnt nun eine Kiste mit dem Khvostov-Bauplan.

destiny-rise-of-iron-khvostov-7g-0x-screenshot

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Die 9 verrücktesten Tänze in Videospielen.

Destiny - Rise of Iron: Handbuchseiten und Teile finden

Mit dem Bauplan könnt ihr nun zu Shiro-4 im Eisentempel gehen, der euch nun die nächste Quest „Wir haben ein Gewehr gefunden“ gibt. Dabei müsst ihr für den ersten Schritt folgende Dinge erledigen:

  • 3 Khvostov-Teile finden
  • 10 Handbuchseiten finden

Die Handbuchseiten sind zufällige Drops von Feinden in den Verseuchten Landen. Geht also hier auf Patrouille und nehmt ein paar Missionen an. Tötet so viele Feinde wie möglich, bis ihr die 10 Handbuchseiten für die Khvostov 7G-0X gefunden habt.

Bei den Khvostov-Teilen wird es schwieriger. Ihr findet je ein Teil in folgenden Gebieten:

  • Dock 13
  • Raffinerie
  • Der Krater

Die genauen Fundorte der Khvostov-Teile seht ihr im folgenden Video des YouTube-Kanals Ziro.TV.

Letzter Mission: „Eine Khvostov steigt auf“

Habt ihr alle Teile und Handbuchseiten eingesammelt, könnt ihr zu Shiro-4 im Eisentempel zurückkehren und bekommt die letzte Quest „Eine Khvostov steigt auf“. Das empfohlene Lichtlevel für die Quest beträgt 320, ihr solltet also vielleicht nicht alleine losziehen, sondern die Mission mit einem schlagkräftigen Feuerteam angehen. Alternativ zeigen wir euch, wie ihr den Lichtlevel erhöhen und 385 schnell erreichen könnt.

destiny-rise-of-iron-khvostov-7g-0x-stats

In der Mission gilt es, den Spleißer-Captain Kaviss zu töten, der dann die Khvostov 7G-0X für euch fallen lässt. Schließt die Quest dann bei Shiro-4 im Eisentempel ab. Euer neues Automatikgewehr könnt ihr jetzt noch mit Waffen-Skins und Ornamenten versehen. Wenn ihr etwas Durchschlagskräftigeres sucht, zeigen wir euch außerdem, wie ihr den Gjallarhorn-Raktenwerfer in Rise of Iron bekommt.

Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?

Für Destiny erscheint bald schon der DLC Das Erwachen der Eisernen Lords. In unserem Quiz könnt ihr testen, wie gut ihr euch mit dem Universum des Shooters und mit dem neuen DLC im Speziellen auskennt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Fortnite: Geheimer Stern in Woche 7 – Fundort (Season 9)

    Fortnite: Geheimer Stern in Woche 7 – Fundort (Season 9)

    Sofern ihr alle Herausforderungen von Woche 7 in Season 9 von Fortnite Battle Royale abgeschlossen habt, dürft ihr euch über Ladebildschirm 7 freuen, der euch erneut einen Hinweis auf einen versteckten Battle-Stern gibt. Wir verraten euch den genauen Fundort, falls ihr ratlos seid.
    Christopher Bahner
  • PS Plus: Monster Hunter World Iceborn ab Freitag kostenlos in der Beta

    PS Plus: Monster Hunter World Iceborn ab Freitag kostenlos in der Beta

    Es gibt gute und schlechte Dinge auf der Welt. Riesigen Dino-Monster-Viechern in einer Eiswüste die Stirn zu bieten und dann auch noch (vielleicht) zu gewinnen, gehört zu den guten Dingen. Ganz besonders, wenn das ganze Erlebnis für eine gewisse Zeit kostenlos in der Beta angeboten wird.
    Marina Hänsel
* Werbung