Destiny: Zorn der Maschine - Guide, versteckte Truhen und Monitor-Laser-Rätsel komplett gelöst

Christopher Bahner 1

Der „Zorn der Maschine“ ist der neue Raid in Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords. Wie gewohnt startet dieser erst ein paar Tage nach Erscheinen der Erweiterung. In diesem Guide erfahrt ihr alle Infos zum neuen Raid in Rise of Iron. Wir erklären euch, welchen Licht-Level ihr benötigt und welchen Loot an Waffen und Ausrüstung die Instanz für euch bereithält.

Destiny: The Collection jetzt kaufen! *

Während ihr ab heute bereits in die zweite große Erweiterung von Destiny starten könnt, wird der Raid „Zorn der Maschine“ erst am 23. September für Spieler auf der PlayStation 4 und Xbox One freigeschaltet. Spieler auf PlayStation 3 und Xbox 360 können den Raid nicht spielen, ihren Spielfortschritt aber auf Versionen für die aktuellen Konsolen übertragen. Bereits jetzt gibt es viele Infos zum Raid bezüglich erforderlichem Licht-Level, Loot und mehr.

So löst ihr das Glocken-Rätsel in Destiny – Rise of Iron:

Destiny: Rise of Iron - So löst Ihr das Glockenrätsel im Eisentempel.

Update vom 29. September 2016

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Die 9 verrücktesten Tänze in Videospielen.

Destiny – Rise of Iron: Monitor-Rätsel gelöst

Mittlerweile wurde der fünfte fehlende Monitor zum Entriegeln des Laser-Gitters gefunden. Dieser befindet sich im riesigen SIVA-Diamanten mit den ganzen Kanistern drum herum. Dabei sind folgende Schritte notwendig, um an den Monitor heranzukommen:

  1. Startet den Raid und aktiviert die ersten drei Monitore (siehe Video unten).
  2. Im Raum mit dem großen Diamanten müssen sich vier Hüter nun auf vier bestimmte Kanister stellen. Positioniert euch so, wie es auf dem folgenden Bild zu sehen ist.
    destiny-rise-of-iron-kanister-raum-positionen
  3. Die verbleibenden zwei Hüter positionieren sich jeweils links und rechts im Serverraum bei den Monitoren.
  4. Ist jeder auf seiner Position, können die Hüter im Serverraum die Monitore aktivieren. Dies muss jedoch nur ein Hüter machen.
  5. Die anderen Hüter können wieder von den Kanistern zurück auf die Brücke springen.
  6. Auf den Monitoren im Serverraum werden jetzt Zahlen angezeigt, wobei der linke Monitor die „Spalte“ und der rechte Monitor die „Zeile“ beschreibt.
  7. Die angezeigten Binärzahlen müsst ihr nun in Dezimalzahlen umrechnen. Wenn ihr Mathe genau so hasst wie wir, nutzt ihr dafür am besten diesen Umrechner.
  8. Nun muss der entsprechende Hüter im Kanister-Raum im Bereich 00 auf den jeweiligen Kanister springen (Die Bereiche sind im Bild oben nummeriert). Ob ihr richtig steht, erkennt ihr am Leuchten des Kanisters.
  9. Nun erscheinen neue Zahlen auf den Monitoren, die ihr wieder umrechnet und so nach und nach die Positionen für die anderen Bereiche bestimmt.
  10. Habt ihr alles richtig gemacht, öffnet sich der große Diamant in der Mitte und ihr könnt den vierten Monitor endlich aktivieren. Im selben Bereich gibt es auch noch eine Truhe mit Loot.
  11. Besiegt nun Endboss Aksis (siehe Boss-Guide weiter unten) und aktiviert danach im Bereich unterhalb den letzten Monitor.
  12. Der Weg zur Truhe ist nun frei und ihr habt das Monitor-Rätsel komplett gelöst.

In der Truhe befindet sich ein SIVA-Triebwerk, das eine exotische Quest zum Erhalt des Impulsgewehrs Ausbruch-Primus in Gang setzt. Wie ihr dieses genau erhaltet, verraten wir euch in einem separaten Guide.

Alle Fundorte der Monitore mit genauen Erklärungen seht ihr auch noch einmal im folgenden Video des YouTube-Kanals Ziro.TV.

Update vom 26. September 2016

Destiny – Rise of Iron: Zorn der Maschine – Guides zu allen Bossen

Der Raid besteht aus drei großen Etappen:

  • Erster Kampf gegen Vosik, den Erzpriester.
  • Reparatur der Belagerungsmaschine.
  • Endkampf gegen Aksis, den Archon-Prime.

Destiny – Zorn der Maschine: Vosik besiegen – Erste Phase

Anfangs geht es los mit der Mission „Betritt die Mauer“. Hier betretet ihr ein größeres Areal mit Namen „Schmiede 113“.

  • Im Areal findet ihr drei große Batterien mit den Namen Klamm-Dreher, Fließband-Dreher und Güterbahnhof-Dreher. Zudem seht ihr mehrere Spannungslader im Gebiet (die weißen Lichtsäulen).
  • Ein Hüter muss nun durch jeweils vier dieser Spannungslader laufen, um die maximale Spannung zu erlangen und schließlich zu einem der Dreher laufen, um sie hier zu entladen.
  • Nun erscheint Vosik, jedoch ist er durch ein Schild geschützt und immun gegen Waffenschaden. Ihr müsst nun erneut Spannung aufladen und in einem der Dreher entladen. Aufgabe der anderen Spieler ist es, sich im Gebiet zu verteilen und die Dreher vor den „Spannungsfressern“ zu beschützen, die den Drehern wieder Ladung entziehen. Tötet sie also rechtzeitig.
  • Sind die Dreher ausreichend aufgeladen, werfen sie SIVA-Bomben ab. Nehmt sie auf und werft sie auf Vosik, um sein Schild zu zerstören. Nun könnt ihr ihm Schaden zufügen, bis er schlussendlich flieht.

Die erste Phase ist damit geschafft. Eine Anleitung dazu seht ihr auch noch einmal im folgenden Video des YouTube-Kanals Ziro.TV.

Destiny – Zorn der Maschine: Vosik besiegen – Zweite Phase

Nachdem ihr ein paar Sprungpassagen gemeistert habt und die Mauer hinaufgestiegen seid, kommt ihr zu einem Spleißerversteck, wo ihr Vosik wieder begegnet.

  • Vosik ist erneut immun gegen Waffenschaden und sein Schild muss erneut mit SIVA-Bomben deaktiviert werden. Diese fallen jeweils links in der Mitte und rechts von der Decke hinunter. Nehmt diese auf und werft sie möglichst zeitgleich auf Vosik. Beeilt euch dabei, da die Bomben sonst wieder verschwinden.
  • Nun leuchtet wahlweise links oder rechts über Vosik ein Monitor auf, den ihr dann so schnell wie möglich beschießen und zerstören müsst.
  • Nachdem der Schild von Vosik unten ist, erscheinen zwei weitere SIVA-Bomben. Werft diese wieder auf Vosik und schießt zudem nun auf ihn, um möglichst viel Schaden anzurichten.
  • Nun wird die SIVA-Dichte kritisch, was euch unten links angezeigt wird. Zudem beginnt der Bildschirm zu flimmern. Dies ist das Zeichen für euch, einen der orange leuchtenden Räume links und rechts aufzusuchen. Sprecht euch ab, denn alle müssen in den selben Raum gehen.
  • Sind alle im Raum, schießt auf den Schalter daneben, um ihn zu schließen und so der alles vernichtenden Attacke von Vosik zu entgehen. Der Raum wird danach nutzlos und kann beim nächsten Mal nicht mehr benutzt werden! Wiederholt das Prozedere solange, bis Vosik besiegt ist.

Destiny – Zorn der Maschine: Belagerungsmaschine reparieren

Nun seid ihr auf der Mauer angelangt und bekommt es mit der Belagerungsmaschine zu tun.

  • Nachdem ihr die Mauer entlang gelaufen seid und ein paar Spleißer besiegt habt, startet eine Zwischensequenz und der Kampf beginnt.
  • Zerstört aus der Distanz links und rechts die Geschütze der Belagerungsmaschine.
  • Zerstört danach den Flammenkern in der Mitte. Daraufhin könnt ihr links auf die Belagerungsmaschine klettern.
  • Wartet, bis sie sich weiter vorwärts bewegt und durch die Wand bricht. Nun müsst ihr drei Reparaturteile auf der gegenüberliegenden Seite einsammeln, mit denen ihr die Belagerungsmaschine reparieren könnt.
  • Ein Hüter kann ein Teil nur für maximal neun Sekunden am Stück halten, bevor es fallen gelassen wird. Danach muss es jemand anderes weitertragen, da die Erschöpfung des ersten Hüters erst wieder abklingen muss.
  • Die anderen Hüter müssen sich derweil um die Feinde und Fallen auf dem Weg kümmern.
  • Seid ihr nahe der Belagerungsmaschine, wird Meksis auftauchen, den ihr schnell töten müsst.
  • Setzt die Teile an den markierten Orten ein und repariert so die Maschine. Lasst ihr zu viel Zeit verstreichen, wird die Maschine durchdrehen und euer gesamtes Feuerteam vernichten. Lasst euch also nicht zu viel Zeit!

Destiny – Zorn der Maschine: Aksis besiegen – Erste Phase

Nun bekommt ihr es mit dem Endboss Aksis zu tun. Auch bei diesem Kampf teilt ihr euch am besten in drei Zweier-Teams auf. Jeweils ein Team positioniert sich links, rechts und in der Mitte.

  • Besiegt an jeder Position die Captains mit den Kanonen. Nun nimmt ein Hüter aus jeder Gruppe die jeweilige Kanone auf.
  • Jetzt tauchen Servitoren auf, die mit den entsprechenden Kanonen besiegt werden müssen. Ihr müsst hier sehr schnell sein und euch absprechen, damit ihr wisst von wo der Servitor kommt. Seid ihr zu langsam, stirbt das gesamte Feuerteam.
  • Ist der Servitor besiegt, nimmt ein Hüter ohne Kanone die fallen gelassene SIVA-Bombe auf und wirft sie auf einen der leuchtenden SIVA-Knoten in der Nähe von Aksis.
  • Wiederholt dies solange und tötet Servitoren, bis Aksis Schweber herbeiruft, die ihr ebenfalls zerstören müsst.
  • Mit jeder Runde tauchen mehr Servitoren, Schweber, Bomben und Knoten um Aksis herum auf, die ihr zerstören müsst, bis ihr die erste Phase erfolgreich gemeistert habt.

Destiny – Zorn der Maschine: Aksis besiegen – Zweite Phase

In der finalen Phase des Raids verläuft der Kampf grundsätzlich wie in der ersten Phase.

  • Tötet wieder die Captains und nehmt euch ihre Kanonen.
  • Erledigt wieder die Servitoren mit den entsprechenden Kanonen.
  • Die fallen gelassenen SIVA-Bomben werfen die Hüter ohne Kanonen wieder auf Aksis.
  • Nach drei Bomben wird sich Aksis an einen zufälligen Ort teleportieren. Nun muss der „ermächtigte“ Hüter (bekommt eine Markierung) auf den Rücken von Aksis springen und ihn mit seinem Buff betäuben.
  • Danach kann Aksis nun für einige Sekunden Schaden zugefügt werden.
  • Insgesamt könnt ihr Aksis so dreimal betäuben und ihm Schaden zufügen. Da der „ermächtigte“ Hüter stets zufällig ausgewählt wird, solltet ihr euch gut im Gebiet verteilen.
  • Nach dem dritten Mal teleportiert sich Aksis zurück ins Zentrum und wird immun gegen Schaden. Alle Hüter müssen nun auf eine schützende „Säule des Lichts“ außerhalb springen, um der kritischen SIVA-Dichte zu entgehen, die von Aksis aufgeladen wird. Alle sollten auf der selben Säule stehen, da diese nach einmaligen Gebrauch nutzlos bei folgenden Angriffen wird.
  • Nun beginnt der Prozess wieder vom ersten Schritt an solange, bis ihr Aksis und somit den Raid erfolgreich bezwungen habt.

Destiny – Zorn der Maschine: Versteckte Truhen – Fundorte

Wie für einen Raid üblich, lassen sich abseits des Weges diverse versteckte Truhen aufspüren. In „Zorn der Maschine“ wurden bisher vier Truhen gefunden. Alle haben die Chance für euch exotische Gegenstände bereitzuhalten. Wir beschreiben euch die Fundorte in den folgenden Videos.

Erste Truhe

Nach euer ersten Begegnung mit Voskis findet ihr diese Truhe während der Sprungpassage. Hier führt euch ein alternativer Weg zur Truhe, den ihr im folgenden Video genau nachverfolgen könnt.

Zweite Truhe

Diese Truhe findet ihr direkt nach eurem endgültigen Sieg über Vosik.

Dritte Truhe

Ebenfalls nach dem Sieg über Vosik findet ihr die dritte Truhe, die schon etwas umständlicher zu erreichen ist.

Vierte Truhe

Die vierte Truhe findet ihr nach der Reparatur der Belagerungsmaschine. Sie ist oben in einem zerstörten Rohr versteckt.

Destiny – Zorn der Maschine: Monitor-Laser-Rätsel

Ein derzeit noch nicht komplett gelöstes Mysterium stellt das Laser-Gitter mit den Monitoren da. Unter dem finalen Bossareal, wo ihr Aksis besiegt habt, könnt ihr zu einem Gitter aus Lasern gelangen, die euch den Weg versperren. Insgesamt fünf Laser versperren euch hier den Weg. In der Nähe findet ihr zudem einen Monitor, der nach Aktivierung einen Laserstrahl entfernt. Dieser Logik folgend, gibt es im Raid fünf Monitore zu finden, die dann nach Aktivierung den Weg freigeben.

In der Tat wurden bisher vier der fünf Monitore an folgenden Stellen im Raid ausfindig gemacht:

  1. Monitor: Direkt nach dem Kampf gegen Vosik.
  2. Monitor: Während der Sprungpassage nach Vosik.
  3. Monitor: Nach der Reparatur der Belagerungsmaschine.
  4. Monitor: Nach dem Endkampf gegen Aksis.
  5. Monitor: ???

Die Monitore machen ein rauschendes Geräusch, wenn ihr euch in ihrer Nähe befindet. Dies kann euch beim Auffinden helfen. Das folgende Video des YouTube-Kanals Arekkz Gaming zeigt euch die Fundorte noch einmal genau.

Derzeit kursieren noch viele Spekulationen über den Inhalt der Truhe nach den Lasern. Dies wird ebenfalls im Video behandelt. Habt ihr schon neue Erkenntnisse zum Monitor-Laser-Rätsel gewonnen? Schreibt sie uns in den Kommentaren!

Update vom 23. September 2016

Destiny – Rise of Iron: Zorn der Maschine – Startzeit und Trailer

Inzwischen steht die Startzeit für den „Zorn der Maschine“-Raid von Rise of Iron fest. Ab dem 23. September um 19 Uhr könnt ihr euch mit einem schlagkräftigen Feuerteam in den neuen Raid stürzen. Dabei infiltriert ihr die Festung der gefallenen Teufelsspleißer und müsst euer taktisches Geschick gegen die zahlreichen Bosse beweisen.

Destiny: Trailer zum Raid „Zorn der Maschine“

Destiny - Zorn der Maschine - Raid Trailer.

Original-Artikel vom 20. September 2016

Destiny – Rise of Iron: Zorn der Maschine – Benötigter Lichtlevel

Der empfohlene Lichtlevel für den normalen Modus des Raids „Zorn der Maschine“ beträgt 370. Mit der Erweiterung wird der Lichtlevel für Hüter dementsprechend auf 385 angehoben. Wie bei vergangenen Raids wird die harte Variante zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet werden, der den Lichtlevel dann noch einmal auf bis zu 400 anheben wird.

Sobald der Raid live geht, werdet ihr an dieser Stelle einen detaillierten Guide zu den einzelnen Abschnitten und Bossen finden.

destiny-rise-of-iron-zorn-der-maschine-screenshot

Zorn der Maschine: Loot und Beute im Überblick

Wie es sich für einen neuen Raid gehört, könnt ihr neue legendäre sowie exotische Ausrüstung und Waffen finden. Hinzu kommen SIVA-basierte Rüstungs-Sets für jede Klasse. Sie haben allesamt einzigartige Perks, die sie besonders effektiv für den Kampf gegen Gefallene machen.

Destiny - Rise of Iron: DLC starten - Checkliste für den Beginn

Liste aller legendären Waffen im Raid „Zorn der Maschine“

Alle neuen Waffen, die ihr im Raid erbeuten könnt, erhöhen euren Schaden gegenüber Gefallenen und steigern zudem eure Beweglichkeit. Sie verursachen Schaden im Bereich von 365 bis 380. Folgende Waffen sind bisher bestätigt.

Waffe  Name  Kategorie
destiny-rise-of-iron-zeal-vector
Zeal Vector Pistole
destiny-rise-of-iron-steel-medulla
Steel Medulla Impulsgewehr
destiny-rise-of-iron-sound-and-fury
Sound and Fury Raketenwerfer
destiny-rise-of-iron-quantiplasm
Quantiplasm Schrotflinte
destiny-rise-of-iron-if-materia
If Materia Maschinengewehr
destiny-rise-of-iron-genesis-chain
Genesis Chain Automatikgewehr
destiny-rise-of-iron-fever-and-remedy
Fever and Remedy Handfeuerwaffe
destiny-rise-of-iron-ex-machina
Ex Machina Scharfschützengewehr
destiny-rise-of-iron-ether-nova
Ether Nova Fusionsgewehr
destiny-rise-of-iron-chaos-dogma
Chaos Dogma Scoutgewehr

Liste aller legendären Rüstungssets im Raid „Zorn der Maschine“

Jede Klasse bekommt im Raid ein neues legendäres Rüstungsset spendiert. Dessen Perks stehen dabei in Zusammenhang mit SIVA und den Gefallenen, so dass ihr etwa weniger Schaden oder mehr Munition von Gegnern dieser Art erhaltet. Sämtliche Sets besitzen einen Rüstungswert von 365.

  • Titan: Cosmoclast-Set
  • Jäger: Nanomania-Set
  • Warlock: Miasma-Set

Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?

Für Destiny erscheint bald schon der DLC Das Erwachen der Eisernen Lords. In unserem Quiz könnt ihr testen, wie gut ihr euch mit dem Universum des Shooters und mit dem neuen DLC im Speziellen auskennt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link