Destiny - König der Besessenen: Licht- und Levelsystem im Überblick

Selim Baykara

Destiny - König der Besessesen bietet ein überarbeitetes Licht- und Levelsystem, das Fortschritte nach dem Erreichen von Level 20 nicht mehr ausschließlich von der Ausrüstung abhängig macht. Wie das Licht- und Level-System in Destiny - König der Besessenen genau funktioniert, lest ihr hier.

Destiny König der Besessenen: Seht hier den neuen Live Action-Trailer.

Destiny - König der Besessenen jetzt kaufen*

Destiny - König der Besessenen: Licht und Levelsystem wird radikal geändert

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Wii U-Spiele 2015: Die 10 besten Titel in der Übersicht

Bungies MMO-Shooter Destiny bekommt mit dem Addon nicht nur jede Menge neue Inhalte, sondern auch ein überarbeitetes Licht-und Levelsystem verpasst, das den Spielfortschritt nicht mehr zwangsweise an die Ausrüstung bindet. Bislang musste man nach dem Erreichen von Level 20 Ausrüstungsgegenstände, z.B. Rüstungen finden, die über ein bestimmtes Lichtlevel verfügen. Daraus wurde dann eine Gesamtmenge an Licht errechnet, die den Stufenanstieg brachte - ein gutgemeintes System, das Grinding verhindern sollte, aber für viel Frust unter den Spielern sorgte. Anstatt endlos XP zu grinden, musste man auf den passenden Item-Drop warten - blieb der aus, konnte man auch nicht aufsteigen.

Destiny - König der Besessenen - Das sind die Änderungen

Mit der Erweiterung König der Besessenen bewegt sich Bungie jetzt auf traditionelleren Pfaden - wie in anderen Online-Spielen dürft ihr jetzt auch nach dem Erreichen der 20. Stufe fleißig XP sammeln, um das nächste Level zu erreichen. Wie das am einfachsten geht, lest ihr hier: Destiny – König der Besessenen: Level 40 erreichen – so gehts am schnellsten. Das Lichtsystem wurde zwar nicht komplett abgeschafft, für den Spielfortschritt sind jetzt aber vor allem Erfahrungspunkte verantwortlich. Das sind die wichtigsten Änderungen:

  • Wenn ihr Level 20 erreicht habt, sammelt ihr auch weiterhin XP um aufzusteigen - das geht so lange bis ihr den neuen Maximal-Level 40 erreicht habt.
  • Dadurch könnt ihr eure Hüter in Destiny einfach aufleveln, indem ihr das Spiel spielt - besondere Gegenstände sind nicht mehr erforderlich.
  • Den Lichtlevel gibt es aber auch weiterhin: Er errechnet sich aus dem Durchschnittswert eurer Angriffs- und Verteidigungsattribute.
  • Einige Missionen zeigen den Lichtlevel an: Damit könnt ihr ungefähr abschätzen, ob ihr stark genug für die Aufgabe seid.
  • Außerdem gibt es ein neues Item, den Spark of Light: Mit diesem Gegenstand erreicht ihr sofort Level 25 und seid für die Herausforderungen von König der Besessenen gewappnet.

Destiny Banner

Auch wenn es jetzt einfacher ist den Maximal-Level 40 zu erreichen, solltet ihr trotzdem nicht zu viel grinden: Wer nur einfache Missionen spielt, um XP zu farmen und sich so den Weg zur Levelcap erschleicht, wird vermutlich eine wesentlich schlechtere Ausrüstung besitzen, als jemand, der sich ab und zu auch an gefährliche Einsätze herantraut. Deshalb macht es auch weiterhin Sinn den Lichtlevel im Auge zu behalten, da er euch einen guten Überblick über eure derzeitige Stärke verschafft. Mehr zu den neuen Ausrüstungsgegenständen findet ihr in diesem Artikel: Destiny – König der Besessenen: Exotische Waffen und Rüstungen – neue Beute im Überblick.

Bildquellen: Bungie

Wie gut kennst du Destiny? (Quiz)

Egal ob Schar, Gefallene oder Kabale - niemand hat eine Chance gegen euch und ihr kennt jeden Winkel in der Welt von Destiny? Beweist euer Wissen in unserem Quiz!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung