Kaum ist Destiny: König der Besessenen erschienen, haben fleißige Guardians auch schon wieder einen Glitch gefunden, mit dem ihr die begehrten Hadiumflocken, aber auch Glimmer, Engramme und Lichtpartikel schnell und endlos farmen könnt. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr hier.

 

Destiny: König der Besessenen

Facts 
Destiny: König der Besessenen

destiny-könig-der-besessenen-hadiumsflocken-glitch-farmen-banner

Destiny: König der Besessenen jetzt kaufen

Da werden Erinnerungen an die Loot-Höhle aus Destiny wach! Ein Glitch macht es im just erschienen Add-On König der Besessenen möglich die begehrten Hadiumflocken endlos und schnell zu farmen. Diese benötigt ihr unter anderem auch dafür, um ein Schwert für euren Charakter zu bekommen. Wie der Glitch funktioniert, zeigen wir euch im Folgenden.

Destiny The Taken King Launch Trailer

Destiny - König der Besessenen: Hadiumflocken dank Glitch schnell und bequem farmen

Der Glitch funktioniert nur im neuen Gebiet Grabschiff. Dies ist der Ort, wo ihr auch die Truhen und Kisten mit dem Hadiumsflocken findet, dem neuen Material, das ihr zum Schmieden eures Schwertes benötigt. Der Trick besteht darin, eine dieser Kisten zu öffnen und dann so schnell wie möglich das Gebiet zu verlassen, bevor die Truhe despawnen und verschwinden kann. Wart ihr schnell genug, könnt ihr wieder umdrehen und die Kiste erneut öffnen und bekommt wieder den vollen Loot.

Wie das Ganze in der Praxis aussieht, zeigt das folgende Video des YouTube-Channels Polygon:

Dabei erhaltet ihr nicht nur eine garantierte Hadiumsflocke, sondern je nach Glück auch Engramme, Lichtpartikel und natürlich Glimmer. So könnt ihr in kürzester Zeit euren Vorrat aufstocken. Wir gehen davon aus, dass Bungie diesen Exploit schon bald wegpatchen wird, weswegen ihr den Glitch also noch solange ausnutzen solltet wie ihr könnt!

Destiny – König der Besessenen: Legendäre Marken – so bekommt ihr sie

Wie gut kennst du Destiny? (Quiz)